• 13.08.2012
      17:30 Uhr
      Der Tiger und der Mönch Dokumentation Großbritannien 2006 | 3sat
       

      200 Kilometer von Bangkok entfernt liegt das bekannte buddhistische Wat-Pa-Kloster, dessen Mönche jeden Nachmittag in Begleitung ihrer Tiger durch den Wald streifen. Die Raubkatzen sind für sie heilige Tiere, mit denen sie spielen, die sie füttern und streicheln. Für die vielen Neugierigen, die von weither zum Kloster pilgern, sind sie ein Spektakel.

      Montag, 13.08.12
      17:30 - 18:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      200 Kilometer von Bangkok entfernt liegt das bekannte buddhistische Wat-Pa-Kloster, dessen Mönche jeden Nachmittag in Begleitung ihrer Tiger durch den Wald streifen. Die Raubkatzen sind für sie heilige Tiere, mit denen sie spielen, die sie füttern und streicheln. Für die vielen Neugierigen, die von weither zum Kloster pilgern, sind sie ein Spektakel.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Harald Pokieser

      1999 brachten Dorfbewohner einen nur wenige Wochen alten Tiger, dessen Mutter im nahen Regenwald von Wilderern erschossen worden war, ins Wat-Pa-Kloster. Die dort lebenden Mönche nahmen sich der Raubkatze an, und inzwischen beherbergt das Kloster 16 Tiger.

      "Der Tiger und der Mönch" erhielt 2008 den "Award for Caring Attitude to Nature" beim Waga Brothers International Festival of Nature Films. Beim International Wildlife Film Festival in Missoula erhielt die Dokumentation 2007 eine "Honorable Mention For Conservation Education" und beim Nature Vision 2007 wurde der Film für "Best Story" ausgezeichnet und erhielt den Publikumspreis.

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.12
      17:30 - 18:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2021