• 27.05.2012
      10:50 Uhr
      Dietrich Fischer-Dieskau singt Lieder von Brahms, Schumann, Schubert, Mahler u.a. | 3sat
       

      Dietrich Fischer-Dieskau (1925 - 2012) war einer der bedeutendsten klassischen Sänger des 20. Jahrhunderts. Seine unvergleichlichen Lied-Interpretationen machten den in Berlin geborenen Bariton weltberühmt. Mit ihnen dokumentierte er den Reichtum und auch die Bedeutung dieser kleinen musikalischen Gattung. Die individuellsten, persönlichsten Äußerungen, die Komponisten wie Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Robert Schumann und Gustav Mahler gerade in diesem musikalischen Mikrokosmos gestalteten konnten, übersetzte der Bariton auf unvergleichliche und unerreichte Art.

      Sonntag, 27.05.12
      10:50 - 11:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 10:49
      Neu im Programm
      Stereo

      Dietrich Fischer-Dieskau (1925 - 2012) war einer der bedeutendsten klassischen Sänger des 20. Jahrhunderts. Seine unvergleichlichen Lied-Interpretationen machten den in Berlin geborenen Bariton weltberühmt. Mit ihnen dokumentierte er den Reichtum und auch die Bedeutung dieser kleinen musikalischen Gattung. Die individuellsten, persönlichsten Äußerungen, die Komponisten wie Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Robert Schumann und Gustav Mahler gerade in diesem musikalischen Mikrokosmos gestalteten konnten, übersetzte der Bariton auf unvergleichliche und unerreichte Art.

       

      Der Form des Liederabends verschaffte Fischer-Dieskau neue Geltung und legte insbesondere der Textverständlichkeit eine besondere Bedeutung bei.

      • Klavierbegleitung: Wolfgang Sawallisch

      3sat sendet "Dietrich Fischer-Dieskau singt Lieder" in Erinnerung an den großen Bariton, der am 18. Mai 2012 in Berg am Starnberger See verstarb.

      Wird geladen...
      Sonntag, 27.05.12
      10:50 - 11:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 10:49
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.06.2020