• 25.06.2012
      12:45 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Der Tempel von Thanjavur, Indien - Die Lust der Götter | 3sat
       

      Tausend Jahre ist er alt, der Brihadisvara-Tempel von Thanjavur. Im Mittelalter diente er als Festung gegen anstürmende Feinde und widerstand später Zerstörungsversuchen fanatischer Moslems. Heute ist er ein bedeutender Wallfahrtsort der Hindus, ein beliebter und belebter Tempel. Thanjavur, etwa 350 Kilometer südlich von Chennai, ist eine große, aber unbedeutende Provinzstadt im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Sie war zu Beginn des 11. Jahrhunderts die Hauptstadt des Chola-Reichs, dessen Macht weit über die Grenzen des heutigen Indiens reichte.

      Montag, 25.06.12
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Tausend Jahre ist er alt, der Brihadisvara-Tempel von Thanjavur. Im Mittelalter diente er als Festung gegen anstürmende Feinde und widerstand später Zerstörungsversuchen fanatischer Moslems. Heute ist er ein bedeutender Wallfahrtsort der Hindus, ein beliebter und belebter Tempel. Thanjavur, etwa 350 Kilometer südlich von Chennai, ist eine große, aber unbedeutende Provinzstadt im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Sie war zu Beginn des 11. Jahrhunderts die Hauptstadt des Chola-Reichs, dessen Macht weit über die Grenzen des heutigen Indiens reichte.

       

      Aus dieser frühen Blütezeit der Stadt ist allein der Brihadisvara-Tempel geblieben, erbaut von König Rajaraja in den Jahren 1002 bis 1010. Es ist ein Gebäude von beeindruckender Größe und Schönheit - dem Gott Shiva geweiht.

      Ein Film von Thomas Schadt.

      Wird geladen...
      Montag, 25.06.12
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019