• 27.05.2012
      02:25 Uhr
      Wir Europäer (4/6) Europa erringt die Freiheit - 18. Jahrhundert | 3sat
       

      Der vierte Teil führt ins 18. Jahrhundert, in dem sich die Europäer für die Freiheit des Einzelnen und die Freiheit des Volkes heftige Schlachten liefern. Herrschaftssysteme und Gesellschaftsordnungen werden gründlich verändert, erste Demokratien entstehen, und neue Werte wie Gleichheit, Gerechtigkeit und Freiheit prägen die europäische Mentalität nachhaltig. Frankreich gilt seit der Revolution von 1789 als Mutterland der Freiheitsbewegung. In Paris ertönt der Ruf "Die Natur hat die Menschen frei und gleich geschaffen".

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.12
      02:25 - 03:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der vierte Teil führt ins 18. Jahrhundert, in dem sich die Europäer für die Freiheit des Einzelnen und die Freiheit des Volkes heftige Schlachten liefern. Herrschaftssysteme und Gesellschaftsordnungen werden gründlich verändert, erste Demokratien entstehen, und neue Werte wie Gleichheit, Gerechtigkeit und Freiheit prägen die europäische Mentalität nachhaltig. Frankreich gilt seit der Revolution von 1789 als Mutterland der Freiheitsbewegung. In Paris ertönt der Ruf "Die Natur hat die Menschen frei und gleich geschaffen".

       

      Die sechsteilige Dokumentation "Wir Europäer" sucht nach kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Grundlagen in der langen Geschichte Europas. Welche Ideen und Ereignisse, Entwicklungen und Umbrüche waren für die Menschen in Europa aus heutiger Sicht prägend?

      Ein Film von Claus Bredenbrock.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.05.12
      02:25 - 03:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2021