• 26.05.2012
      18:30 Uhr
      Kulinarische Physik Die Kunst der wissenschaftlichen Küche - aus der Reihe "NZZ Format" | 3sat
       

      Moderne Kochtechniken sorgen für ganz neue Ess- und Geschmackserlebnisse. Mit flüssigem Stickstoff, Antigrill und Rotationsverdampfer präsentiert der Schweizer Chefkoch Rolf Caviezel Rezepte aus der molekularen Küche. Physiker, Kabarettist und Kochbuchautor Werner Gruber gibt Tipps für die Alltagsküche, Physiker und Hobbykoch Thomas Vilgis stellt seine Experimente am Max-Plank-Institut für Polymerforschung vor, und im Labor des weltberühmten Spitzenkochs Heston Blumenthal kann man seine avantgardistischen Kreationen und die wissenschaftliche Basis seiner Kochkunst kennenlernen.

      Samstag, 26.05.12
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Moderne Kochtechniken sorgen für ganz neue Ess- und Geschmackserlebnisse. Mit flüssigem Stickstoff, Antigrill und Rotationsverdampfer präsentiert der Schweizer Chefkoch Rolf Caviezel Rezepte aus der molekularen Küche. Physiker, Kabarettist und Kochbuchautor Werner Gruber gibt Tipps für die Alltagsküche, Physiker und Hobbykoch Thomas Vilgis stellt seine Experimente am Max-Plank-Institut für Polymerforschung vor, und im Labor des weltberühmten Spitzenkochs Heston Blumenthal kann man seine avantgardistischen Kreationen und die wissenschaftliche Basis seiner Kochkunst kennenlernen.

       

      In "Kulinarische Physik" aus der Reihe "NZZ Format" geht es um "Die Kunst der wissenschaftlichen Küche".

      Ein Film von Gerti Maader.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021