• 25.05.2012
      00:55 Uhr
      Marcel soll getötet haben Chronologie einer Tragödie - Reporter | 3sat
       

      Am 21. Juli 2007 feiern Marcel M. und seine Kollegen in einem Aarauer Club einen Geburtstag. Plötzlich wird Marcel M. vom 19-jährigen Nicky Hoheisel angerempelt. Hoheisel und seine Kollegen werden von der Security an die Luft gesetzt. Als Marcel M. und seine Kollegen den Club verlassen, treffen die beiden Gruppen draußen wieder aufeinander. Es kommt zu einer Massenschlägerei. Als die Security eingreift, flüchten Marcel M. und seine Kollegen. Hoheisel bleibt schwer verletzt am Boden liegen. Er wird mit einer Hirnblutung ins Kantonsspital Aarau eingeliefert. Zwei Monate später stirbt er.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25.05.12
      00:55 - 01:20 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Am 21. Juli 2007 feiern Marcel M. und seine Kollegen in einem Aarauer Club einen Geburtstag. Plötzlich wird Marcel M. vom 19-jährigen Nicky Hoheisel angerempelt. Hoheisel und seine Kollegen werden von der Security an die Luft gesetzt. Als Marcel M. und seine Kollegen den Club verlassen, treffen die beiden Gruppen draußen wieder aufeinander. Es kommt zu einer Massenschlägerei. Als die Security eingreift, flüchten Marcel M. und seine Kollegen. Hoheisel bleibt schwer verletzt am Boden liegen. Er wird mit einer Hirnblutung ins Kantonsspital Aarau eingeliefert. Zwei Monate später stirbt er.

       

      2009 kommt es vor dem Bezirksgericht Aarau zum Prozess: Marcel M. muss sich für Nicky Hoheisels Tod verantworten. Er bestreitet bis zuletzt, Hoheisel geschlagen zu haben. Erfolglos - Marcel M. wird zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

      Reporter Simon Christen hat Marcel M. in der Strafanstalt besucht und ist der Frage nachgegangen, ob es tatsächlich Fragezeichen gibt rund um Marcel M.s Schuld.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25.05.12
      00:55 - 01:20 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2021