• 23.02.2012
      17:15 Uhr
      Petros Markaris - Mein Athen Eine Dokumentation von Günter Schilhan | 3sat
       

      Petros Markaris, der populärste Gegenwartsautor Griechenlands, feiert am 1. Januar 2012 seinen 75. Geburtstag. Der Autor und politische Kommentator gilt als "die Stimme Griechenlands".

      Donnerstag, 23.02.12
      17:15 - 18:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Petros Markaris, der populärste Gegenwartsautor Griechenlands, feiert am 1. Januar 2012 seinen 75. Geburtstag. Der Autor und politische Kommentator gilt als "die Stimme Griechenlands".

       

      Bekannt ist er vor allem durch seine Bestseller-Krimis rund um den charismatischen Athener Kommissar Kostas Charitos. Der aktuelle Krimi heißt "Faule Kredite". Athen ist nicht nur der Schauplatz seiner Kriminalromane: Der in Istanbul geborene Autor lebt seit rund 40 Jahren in der griechischen Metropole.

      Petros Markaris führt in der Dokumentation durch "sein" Athen, entlang der ältesten Metro-Linie der Stadt. Die "Linie 1" der Athener Stadtbahn führt von Piräus nach Kifisia, durchquert Arbeiterbezirke, Einwandererviertel, moderne urbane Zonen und das historische Stadtzentrum. Es ist gleichsam eine Reise durch 3.000 Jahre europäischer Geschichte.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 23.02.12
      17:15 - 18:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2019