• 15.01.2012
      23:10 Uhr
      Meine Heimat Zweimal | 3sat
       

      In "Meine Heimat" erzählen der Regisseur Jo Baier und der Liedermacher Konstantin Wecker von ihrer Kindheit und Jugend und davon, was Heimat für sie bedeutet.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.01.12
      23:10 - 00:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      In "Meine Heimat" erzählen der Regisseur Jo Baier und der Liedermacher Konstantin Wecker von ihrer Kindheit und Jugend und davon, was Heimat für sie bedeutet.

       

      Der vielfach ausgezeichnete bayerische Regisseur Jo Baier ("Stauffenberg", "Nicht alle waren Mörder") wandte sich während seiner Regie-Tätigkeit immer wieder auch Heimatstoffen zu. Bekannt gemacht hat ihn der Film "Schiefweg" (1986), der nur mit Laien besetzt war. Wie in vielen seiner Filme geht es auch in "Schiefweg" um den Verlust von Heimat. Aufgewachsen in einem kleinen Bauerndorf bei Dietramszell prägten und formten den Filmemacher die oberbayerische Sprache, die Kultur und die Religion dieses Landstrichs. Im Kontrast dazu steht die Kindheit und Jugend von Konstantin Wecker. Als ein typisches Stadtkind ist er ungefähr zur selben Zeit wie Jo Baier im Münchner Stadtviertel Lehel aufgewachsen.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.01.12
      23:10 - 00:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022