• 31.10.2011
      15:15 Uhr
      Günther Jauch Die Banken an die Leine! - Wie bekommen wir die Finanzmärkte in den Griff? | 3sat
       
      • Hilmar Kopper (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank)
      • Rainer Brüderle (FDP)
      • Sahra Wagenknecht (Die Linke)
      • Im Einzelgespräch: Wieslaw Jurczenko (ehemaliger Investmentbanker und Finanzjournalist)

      Montag, 31.10.11
      15:15 - 16:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo
      • Hilmar Kopper (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank)
      • Rainer Brüderle (FDP)
      • Sahra Wagenknecht (Die Linke)
      • Im Einzelgespräch: Wieslaw Jurczenko (ehemaliger Investmentbanker und Finanzjournalist)

       

      Die Erleichterung nach dem EU-Gipfel ist groß. Schuldenschnitt, Bankenbeteiligung, Hebelung sind auf den Weg gebracht. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel räumt ein: Eine der großen Aufgaben ist noch nicht gelöst - die Regulierung der Finanzmärkte! Wann beschließt die Politik endlich schärfere Regeln für die Finanzmärkte? Müssen die Banken zerschlagen" werden? Was bringt eine Transaktionssteuer?

      Darüber diskutiert Günther Jauch unter anderem mit:

      • Hilmar Kopper (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank)
      • Rainer Brüderle (FDP, Vorsitzender der Bundestagsfraktion)
      • Sahra Wagenknecht (Die Linke, stellvertretende Parteivorsitzende)
      • Und im Einzelgespräch mit: Wieslaw Jurczenko (ehemaliger Investmentbanker und Finanzjournalist)

      Wird geladen...
      Montag, 31.10.11
      15:15 - 16:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023