• 20.10.2011
      19:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin - Moderation: Tina Mendelsohn | 3sat
       

      Themen:

      • Lydia Cacho schreibt gegen Sklaverei
      • Jüdische Erben gegen Museen
      • Rampling-Doku "The Look"
      • Viennale
      • News
      • Tipps

      Donnerstag, 20.10.11
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Lydia Cacho schreibt gegen Sklaverei
      • Jüdische Erben gegen Museen
      • Rampling-Doku "The Look"
      • Viennale
      • News
      • Tipps

       
      • Lydia Cacho schreibt gegen Sklaverei

      In Mexiko sind viele Medienschaffende Drohungen, schweren Angriffen und sogar Mordversuchen ausgesetzt. Und eine ist zurzeit in akuter Gefahr: Die Journalistin Lydia Cacho, die bereits mehrfach verhaftet und sogar gefoltert wurde. Unter Einsatz ihres Lebens enthüllte die 1963 geborene Reporterin nach mehreren Jahren akribischer und gefährlicher Recherche, wie Geschäftsleute, Politiker und Drogenhändler Milliardengeschäfte mit Menschenhandel, Prostitution und Kinderpornografie machen.

      • Rampling-Doku "The Look"

      Man nennt sie "The Look", die mit dem vieldeutigen Blick. Verzweiflung, kühle Erotik und Geheimnis zugleich, das kann nur eine: Charlotte Rampling. "The Look" heißt auch der Dokumentarfilm über und mit Rampling. Er ist eine Annäherung an sie und ihre Welt in Gesprächen mit Freunden wie dem Fotografen Peter Lindbergh, Autor Paul Auster oder ihrem Sohn Barnaby.

      • Große Männer und kleine Wunder - Das 49. Filmfestival Viennale

      Jetzt steht Österreichs Hauptstadt Wien wieder ganz im Zeichen des Kinos. Das internationale Filmfestival Viennale lockt zum 49. Mal hochkarätige Gäste. Ehrengast ist diesmal der Sänger, Schauspieler und Aktivist Harry Belafonte. Ihm widmet die Viennale ein Tribute, das den "King of Calypso" vor allem von seiner politischen Seite zeigt.

      Kulturzeitnachrichten

      • Prinz-von-Asturien-Preis an Leonard Cohen

      Der kanadische Sänger, Dichter und Komponist Leonard Cohen hat den spanischen Prinz-von-Asturien-Preis für Literatur erhalten. Der 76-Jährige überzeugte die Jury mit seinem einzigartigen Zusammenspiel aus Musik und Poesie.

      • Bundesregierung startet Youtube-Kanal

      Die Bundesregierung startet einen eigenen Youtube-Kanal. Nach den positiven Erfahrungen mit Twitter wolle die Bundesregierung damit ihre Internetkommunikation in sozialen Netzwerken erweitern.

      • Indioproteste erreichen Boliviens Hauptstadt

      Nach einem 63-tägigen Protestmarsch haben etwa 1000 bolivianische Indios La Paz erreicht. Hintergrund der Aktion ist ein Straßenbauprojekt im Amazonasgebiet, durch das die Ureinwohner ihren Lebensraum gefährdet sehen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2019