• 05.06.2011
      06:00 Uhr
      Vivaldi und Venedig Musikalisch - Kulinarisch - Film von Georg Madeja und Herbert Senegacnik | 3sat
       

      Die Stadt Venedig hat viele große Künstler hervorgebracht. Einer von ihnen, Antonio Vivaldi (1678 - 1741), steht heute wieder hoch im Kurs.

      Sonntag, 05.06.11
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Stadt Venedig hat viele große Künstler hervorgebracht. Einer von ihnen, Antonio Vivaldi (1678 - 1741), steht heute wieder hoch im Kurs.

       

      Vivaldi war einer der bedeutendsten Geigenvirtuosen seiner Zeit und Schöpfer zahlloser geistlicher und weltlicher Kompositionen. Er war zugleich Priester und karrieresüchtiger Lebemann - doch vor allem Venezianer, Bürger einer Stadt des 18. Jahrhunderts, die den politischen Machtverlust durch Luxus und rauschende Feste zu verdrängen suchte.

      Die Dokumentation "Vivaldi und Venedig" spürt Leben und Wirken des Musikers in dessen Heimatstadt nach. Auch die kulinarischen Genüsse, die schon im 18. Jahrhundert in der Lagunenmetropole geschätzt wurden, werden vorgestellt. Zu Wort kommen unter anderen die Krimiautorin Donna Leon und der Leiter des Instituto Antonio Vivaldi, Francesco Fanna.

      Sonne, Sand und Palmen: Europas Süden ist nach wie vor das Traumziel zahlreicher Touristen. Länder wie Italien, Spanien und Griechenland locken aber nicht nur mit Badefreuden, sondern haben auch in Sachen Kultur einiges zu bieten. Ganz zu schweigen von kulinarischen Genüssen wie Pizza, Tapas und Bifteki. Um die entspannte Lebensart der Südeuropäer geht es im 3sat-Thementag "Ab in den Süden".

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.06.11
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.08.2022