• 14.11.2010
      22:25 Uhr
      Bis nichts mehr bleibt Fernsehfilm Deutschland 2010 - 3sat-Zuschauerpreis 2010 | 3sat
       

      Der junge Familienvater Frank schafft es, sich selbst wieder aus den Fängen des Systems Scientology zu lösen - aber in diesem Kampf verliert er seine Familie an Scientology.

      Sonntag, 14.11.10
      22:25 - 23:55 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Der junge Familienvater Frank schafft es, sich selbst wieder aus den Fängen des Systems Scientology zu lösen - aber in diesem Kampf verliert er seine Familie an Scientology.

       

      Stab und Besetzung

      Gine Silke Bodenbender
      Frank Felix Klare
      Dr.Gerd Ruppert Kai Wiesinger
      Helen Nina Kunzendorf
      Ursula Friedrich Suzanne von Borsody
      Angela Paula Schramm
      Karin Clasen Sabine Postel
      Ludwig Clasen Robert Atzorn
      Regie Niki Stein
      Drehbuch Niki Stein

      Der Film erzählt, mit welch raffinierten Methoden es der Organisation Scientology immer wieder gelingt, Menschen von sich abhängig zu machen.

      Für den Fernsehfilm "Bis nichts mehr bleibt" können Zuschauer vom 14. November, 22.25 Uhr, bis zum 15. November, 14.00 Uhr, unter der Telefonnummer 0137/4141-04 oder im Internet unter www.3sat.de/zuschauerpreis stimmen. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,14 Euro. Mobilfunk kann abweichen. Für Anrufe aus Österreich und der Schweiz gilt die Vorwahl +49. Bei dem Gespräch entstehen die üblichen Kosten für ein Auslandsgespräch.

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.11.10
      22:25 - 23:55 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022