• 06.09.2010
      22:25 Uhr
      Kreuz & Quer Liebe und so weiter / Jugendliche und Sex - Moderation: Doris Appel | 3sat
       

      Von Gruppensex bis Sodomie, vom Gang-Bang bis zu SM: Jugendliche haben fast uneingeschränkt Zugang zu pornografischem Material im Internet.

      Montag, 06.09.10
      22:25 - 23:00 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      Von Gruppensex bis Sodomie, vom Gang-Bang bis zu SM: Jugendliche haben fast uneingeschränkt Zugang zu pornografischem Material im Internet.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Doris Appel
      Redaktionelle Zustaendigkeit Elisabeth Krimbacher
      Thomas Grusch

      Gibt es sie also, die vielbeschworene "Generation Porno"? Wie gehen Jugendliche mit ihrer "sexualisierten" Umwelt um? - Die Reportage aus der Reihe "Kreuz & Quer" geht diesen und anderen Fragen nach.

      Die Zeiten, als Unterwäsche von Quelle noch als erotisches Teeny-Highlight galt, sind vorbei: Von Gruppensex bis Sodomie, vom Gang-Bang bis zu SM - Jugendliche haben heute fast uneingeschränkt Zugang zu pornografischem Material im Internet. Gibt es sie also, die vielbeschworene "Generation Porno"? Wie gehen Jugendliche mit ihrer "sexualisierten" Umwelt um? Bettina Weidinger vom Institut für Sexualpädagogik hat vor 18 Jahren begonnen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Sie bietet mobile Sexualkunde-Workshops an Schulen an - ehrliche Gespräche und eine Hinführung zu einer selbstbewussten Sexualität stehen im Zentrum ihrer Arbeit. Auch Ingrid Lackner, Religionspädagogin und Leiterin des Workshops "Abenteuer Liebe" aus Graz, befasst sich beruflich mit der Sexualität junger Menschen. Kann man Sex eigentlich lernen? Was kann in diesem Zusammenhang Sexualkunde leisten? Und welche Ideologie oder Vorstellungen von "gelungener Sexualität" vermittelt sie den Heranwachsenden? Gibt es eigentlich so etwas wie einen "wertfreien Zugang" zum Thema? Welchen Beitrag können Religion und ihr Wertekanon heute für Jugendliche bieten? Die Reportage aus der Reihe "Kreuz & Quer" geht diesen Fragen nach. Sie begleitet die beiden Referentinnen an österreichische Schulen und lässt auch die Jungendlichen selbst zu Wort kommen. Während diese medial gerne als verdorben und emotional verroht dargestellt werden, zeigt sich im Einzelgespräch, dass die Emotionen, Träume, Unsicherheiten und Gefühle, die gemeinhin mit der Pubertät verbunden sind, auch den jungen Menschen von heute hinlänglich bekannt sind.

      Im Anschluss, um 23.00 Uhr, zeigt 3sat eine "Kreuz & Quer"-Diskussion zur Frage "Diktatur der Lust - Verlust des Eros?".

      Wird geladen...
      Montag, 06.09.10
      22:25 - 23:00 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021