• 23.07.2010
      09:45 Uhr
      Die Spülmaschine der Josephine Cochran Patente und Talente | 3sat
       

      1886 erfand Josephine Cochran aus Shelbyville, USA, die Spülmaschine. Sie war die erste Frau, die ein Patent auf eine technische Erfindung erhielt - und sie nicht ausstellen durfte, denn das war ausschließlich männlichen Erfindern vorbehalten.

      Freitag, 23.07.10
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      1886 erfand Josephine Cochran aus Shelbyville, USA, die Spülmaschine. Sie war die erste Frau, die ein Patent auf eine technische Erfindung erhielt - und sie nicht ausstellen durfte, denn das war ausschließlich männlichen Erfindern vorbehalten.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Tilman Achtnich

      Der Frauenbewegung gilt Josephine Cochran heute noch als Heldin, weil sie die Frauen von der Last des Spülens und damit vom Frondienst in der Küche befreit hat. Die damaligen Hausbediensteten liefen jedoch Sturm gegen die neue Maschine, fürchteten sie doch um ihre Arbeitsplätze. Ihre Sorgen waren unbegründet. So hielt in deutschen Haushalten die Spülmaschine erst in den 1960er Jahren ihren Einzug. Heute gibt es kaum noch einen Haushalt ohne Spülmaschine, und inzwischen ist das Geschirrspülen mit der Maschine sogar umweltfreundlicher als das Spülen von Hand. Eine Dokumentation über die Erfinderin der Spülmaschine Josephine Cochran.

      Wird geladen...
      Freitag, 23.07.10
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022