• 13.03.2010
      00:25 Uhr
      Nachtwandler und Feuerreiter - Hugo Wolf 3sat
       

      Hugo Wolf (1860 - 1903) ist der bekannteste österreichische Liedkomponist nach Franz Schubert. Der Schüler Richard Wagners zeichnete sich in seinen Liedern durch großen Respekt vor den dichterischen Vorlagen aus.

      Samstag, 13.03.10
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Hugo Wolf (1860 - 1903) ist der bekannteste österreichische Liedkomponist nach Franz Schubert. Der Schüler Richard Wagners zeichnete sich in seinen Liedern durch großen Respekt vor den dichterischen Vorlagen aus.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Felix Breisach

      Hugo Wolf (1860 - 1903) ist der bekannteste österreichische Liedkomponist nach Franz Schubert. Er vertonte vor allem Texte der Romantiker Eduard Mörike und Joseph von Eichendorff sowie des Klassikers Johann Wolfgang von Goethe. Der Schüler Richard Wagners zeichnete sich in seinen Liedern durch psychologische Einfühlsamkeit und großen Respekt vor den dichterischen Vorlagen aus. Bereits in jungen Jahren litt Wolf jedoch an schweren Depressionen und verbrachte die letzten Jahre seines kurzen Lebens in einer Psychiatrischen Anstalt. Das Porträt "Nachtwandler und Feuerreiter - Hugo Wolf" zeichnet Wolfs tragischen Lebensweg nach und stellt seine Werke vor.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.03.10
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022