• 07.03.2010
      21:10 Uhr
      Die Gerüstakrobaten 3sat
       

      Maurer und Gipser müssen heute nicht mehr an Baugerüsten herumturnen. Sicherheitsvorschriften schreiben Treppen und Geländer vor, Lifte und Förderbänder hieven das Baumaterial in die Höhe.

      Sonntag, 07.03.10
      21:10 - 21:45 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      Maurer und Gipser müssen heute nicht mehr an Baugerüsten herumturnen. Sicherheitsvorschriften schreiben Treppen und Geländer vor, Lifte und Förderbänder hieven das Baumaterial in die Höhe.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Beat Rauch

      Maurer und Gipser müssen heute nicht mehr wie Bergsteiger an Baugerüsten herumturnen, wenn sie ihrer Arbeit nachgehen. Rigorose Sicherheitsvorschriften schreiben Treppen und Geländer vor, Lifte und Förderbänder hieven das Baumaterial in die Höhe. Aber die Gerüstebauer bewegen sich immer noch im Grenzbereich der Schwerkraft: In weiten Teilen Asiens werden heute noch fast ausschließlich Gerüste aus Bambus verwendet - auch beim Bau von Hochhäusern wie beispielsweise in Hongkong. Seit Jahrzehnten wird das Berner Münster restauriert. Jetzt stecken nur noch Teile des Turms im Gerüst, die Turmgalerie ist für Besucher zugänglich. Die Firma Nüssli ist spezialisiert auf sogenannte temporäre Architektur. Sie erstellt das imposante Bühnenbild für die Freilichtaufführungen der Bregenzer Festspiele. Rund um Bern hängen wetterresistente Arbeiter mitten im Winter Gerüste an Brücken auf, die saniert werden müssen. Ein Film über "Die Gerüstakrobaten".

      Wird geladen...
      Sonntag, 07.03.10
      21:10 - 21:45 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.01.2023