• 17.02.2010
      18:30 Uhr
      Leben auf dem Fluss Mit dem Ärzteschiff durch Amazonien | 3sat
       

      Binnenschiffe dienen dem Transport von Menschen und Waren. Doch für die Binnenschiffer ist es auch ihr Zuhause.

      Mittwoch, 17.02.10
      18:30 - 19:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Binnenschiffe dienen dem Transport von Menschen und Waren. Doch für die Binnenschiffer ist es auch ihr Zuhause.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Ivonne Schwamborn

      Der Rio Tapajós ist einer der größten Nebenflüsse des Amazonas. Der mächtige Wasserlauf ist an seinem Oberlauf im Norden Brasiliens bis zu 18 Kilometer breit und gilt als einer der schönsten Flüsse im Amazonasregenwald. Für die Menschen in den abgelegenen Dörfern entlang des Rio Tapajós ist er der einzige Transportweg. Das Ärzteschiff "Abaré" - in der Sprache der Tupi-Indianer "der sich kümmernde Freund" - bringt den Menschen medizinische Versorgung. Fabio Tozzi leitet die moderne Krankenstation und leistet mit einem 35-köpfigen Team die dringend benötigte medizinische Hilfe. Für den Chirurgen und Abenteurer aus São Paulo ist die zweiwöchige Fahrt mit dem Ärzteschiff eine Herausforderung: Täglich bewältigt der Arzt den Ansturm der Patienten auf dem Schiff, macht Hausbesuche in den Dörfern und kümmert sich gleichzeitig um sein Team und die Schiffsmannschaft. Alle an Bord müssen während der 400 Kilometer langen Flussfahrt viele Entbehrungen hinnehmen und ein hohes Arbeitspensum bewältigen. Die Schiffsmannschaft ist ständig im Einsatz, um die Ärzte sicher zu den Dörfern zu bringen. Dennoch kann sich der 50-Jährige Fabio Tozzi nicht mehr vorstellen, seinen ungewöhnlichen Arbeitsplatz auf dem Schiff gegen den Alltag in einem Krankenhaus einzutauschen. Die fünfteilige Dokumentationsreihe "Leben auf dem Fluss" erzählt Geschichten von Menschen, die mit ganz unterschiedlichen Booten auf vielbefahrenen Wasserstraßen der Welt unterwegs sind und auf ihnen leben. Teil vier zeigt den Alltag eines Arztes, der mit einem Schiff auf dem Rio Tapajós, einem Nebenfluss des Amazonas, unterwegs ist. Binnenschiffe dienen dem Transport von Menschen und Waren. Doch für die Binnenschiffer ist es auch ihr Zuhause. - Die fünfteilige Reihe erzählt Geschichten von Menschen, die mit unterschiedlichen Booten auf den Wasserstraßen der Welt unterwegs sind und auf ihnen leben. Teil vier zeigt den Alltag eines Arztes, der mit einem Schiff auf dem Rio Tapajós, einem Nebenfluss des Amazonas, unterwegs ist.

      Die letzte Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe "Leben auf dem Fluss" zeigt 3sat im Anschluss, um 17.15 Uhr.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 17.02.10
      18:30 - 19:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022