• 07.02.2010
      04:35 Uhr
      Robbie Williams 3sat
       

      Videomusik - Musikvideos Nach seinem Ausstieg aus der Boygroup "Take That" 1995 startete Robbie Williams seine Solokarriere. Der Sprung an die Spitze der Charts gelang ihm 1998 mit "Angels", das sich 48 Wochen in den britischen Top Ten hielt.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.02.10
      04:35 - 05:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Videomusik - Musikvideos Nach seinem Ausstieg aus der Boygroup "Take That" 1995 startete Robbie Williams seine Solokarriere. Der Sprung an die Spitze der Charts gelang ihm 1998 mit "Angels", das sich 48 Wochen in den britischen Top Ten hielt.

       

      Nach seinem Ausstieg aus der Boygroup "Take That" 1995 startete Robbie Williams mit dem George-Michael-Cover "Freedom" seine Solokarriere. Die Debüt-Platte "Life thru a Lens" war eine Anspielung auf sein Leben im Rampenlicht. Der Hit dieses Albums "Old Before I Die" hatte auch als Single Erfolg. Der Sprung an die Spitze der Charts gelang dem britischem Musiker aber erst 1998 mit "Angels", das sich 48 Wochen in den britischen Top Ten hielt. Das Album "I've been expecting You" (1998) mit dem Song "Millennium" stieg sofort auf Platz eins in die Charts ein. Die Duette mit Kylie Minogue ("Kids") und Nicole Kidman ("Somethin' stupid") ließen Williams endgültig zum Superstar avancieren. 2009 kehrte der Musiker nach einer zweijährigen Pause mit den Singles "Bodies" und "You Know Me" in die Charts zurück. Der Film aus der Reihe "clip" präsentiert Songs von Robbie Williams. Videomusik - Musikvideos Nach seinem Ausstieg aus der Boygroup "Take That" 1995 startete Robbie Williams seine Solokarriere. Der Sprung an die Spitze der Charts gelang ihm 1998 mit "Angels", das sich 48 Wochen in den britischen Top Ten hielt. 2009 kehrte der Musiker nach einer zweijährigen Pause mit "Bodies" und "You Know Me" in die Charts zurück. - Der Film aus der Reihe "clip" präsentiert Songs von Robbie Williams.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 07.02.10
      04:35 - 05:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023