• 08.04.2021
      02:20 Uhr
      Panorama - Jugend International 3sat
       

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Jugendliche in Europa. Sie sind oberflächlich, materialistisch und vergnügungssüchtig - so ein häufiges Pauschalurteil über Jugendliche. Stimmt das klischeehafte Bild mit der Wirklichkeit überein? Das IFES-Institut hat 1966 österreichische Jugendliche über ihre Erwartungen befragt. Bereits in den 1960er-Jahren hat die Wirtschaft den jungen Markt entdeckt. In Düsseldorf wurde die erste Messe für junge Leute veranstaltet.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 08.04.21
      02:20 - 02:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Jugendliche in Europa. Sie sind oberflächlich, materialistisch und vergnügungssüchtig - so ein häufiges Pauschalurteil über Jugendliche. Stimmt das klischeehafte Bild mit der Wirklichkeit überein? Das IFES-Institut hat 1966 österreichische Jugendliche über ihre Erwartungen befragt. Bereits in den 1960er-Jahren hat die Wirtschaft den jungen Markt entdeckt. In Düsseldorf wurde die erste Messe für junge Leute veranstaltet.

       

      Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Jugendliche in Europa.

      Sie sind oberflächlich, materialistisch und vergnügungssüchtig - so ein häufiges Pauschalurteil über Jugendliche. Stimmt das klischeehafte Bild mit der Wirklichkeit überein? Das IFES-Institut hat 1966 österreichische Jugendliche über ihre Erwartungen befragt.

      Bereits in den 1960er-Jahren hat die Wirtschaft den jungen Markt entdeckt. In Düsseldorf wurde die erste Messe für junge Leute veranstaltet. Und da war ganz schön was los.

      "Mikies" - so nannte man Jugendliche unter 20 Jahren in Frankreich in den 1960er-Jahren. Der Mikie flanierte gut angezogen durch die Straßen von Paris und war an allem interessiert, was amerikanisch war.

      "The Who" war ihre Kultband, die Vespa ihr heißgeliebtes Fortbewegungsmittel und der Parka ihr unverwechselbares Markenzeichen. Wer gedacht hat, dass die "Mods" längst Geschichte waren, der irrte sich. In einem Tanzlokal trafen sich Jung- und Alt-Mods auch noch in den Neunzigern und ließen die legendäre Jugendbewegung wiederaufleben. "X-Large" beobachtete die ausgelassene Stimmung.

      Sendung von Ulrike Kreißl

      Erstsendung 26.04.2020

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 08.04.21
      02:20 - 02:45 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021