• 23.02.2021
      19:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | 3sat
       

      Themen:

      • Literatur von Ijeoma Oluo
      • Black History Month
      • Julia Wissert: Rassismus am Theater
      • Hitlers Vater
      • Das Auto in der Kunst
      • Das Haar: Identität, Protest und Statement
      • "Kulturzeit"-Tipps

      Dienstag, 23.02.21
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Literatur von Ijeoma Oluo
      • Black History Month
      • Julia Wissert: Rassismus am Theater
      • Hitlers Vater
      • Das Auto in der Kunst
      • Das Haar: Identität, Protest und Statement
      • "Kulturzeit"-Tipps

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Cécile Schortmann
      • Literatur von Ijeoma Oluo

      Das Buch "Das Land der weißen Männer - eine Abrechnung mit Amerika" der US-Schriftstellerin, Bloggerin und Aktivistin Ijeoma Oluo gilt als Buch der Stunde. Ihre These: Der mittelmäßige weiße Mann und dessen Vermächtnis gefährden die USA. Jetzt ist ihre provokative Abrechnung auf Deutsch erschienen.

      • Black History Month

      Der Black History Month macht in den USA jedes Jahr im Februar auf die Verdienste von Afroamerikaner in der Geschichte des Landes aufmerksam. Den Grundstein legte der Historiker Carter G. Woodson 1926. Er wollte die Verdienste der schwarzen Bevölkerung anerkannt wissen, die allgegenwärtige Geringschätzung überwinden. Auch in Deutschland gibt es den Black History Month seit 1990.

      • Julia Wissert: Rassismus am Theater

      Die Regisseurin Julia Wissert ist Intendantin des Schauspiels Dortmund. Mit vier Dortmunder Institutionen gestaltet sie 2021 eine Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto "There are black people in the future".

      • Hitlers Vater

      Über Adolf Hitlers Familie gibt es kaum Quellen. Die jüngst aufgetauchten Briefe seines Vaters Alois Hitler eröffnen nun neue Perspektiven auf die Beziehung der beiden. Der Historiker Roman Sandgruber hat sie in einem Buch analysiert.

      • Das Auto in der Kunst

      Liebe, Tod, Hoffnung - darum geht es in der Kunst. Und unmittelbar danach sofort: ums Auto! Die Münchner Kunsthistorikerin Annette Vogel hat ein Buch darüber geschrieben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021