• 29.01.2022
      03:05 Uhr
      Mathias Tretter: Sittenstrolch 3sat
       

      Die Moral ist in Deutschland so gut bewacht wie nie zuvor. Welch ein fantastisches Klima für Satire! Mathias Tretter schlängelt sich durch die Welten der Moralapostel unserer Zeit.

      Selten war ein Sittenstrolch so notwendig wie heute. Wir ahnen: Das kann heiter werden! Beim "3satFestival" präsentiert Mathias Tretter sein neues Soloprogramm "Sittenstrolch", ein Programm, über das er selbst sagt: "Mein siebtes Soloprogramm. Das erste mit Humor."

      Nacht von Freitag auf Samstag, 29.01.22
      03:05 - 03:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Moral ist in Deutschland so gut bewacht wie nie zuvor. Welch ein fantastisches Klima für Satire! Mathias Tretter schlängelt sich durch die Welten der Moralapostel unserer Zeit.

      Selten war ein Sittenstrolch so notwendig wie heute. Wir ahnen: Das kann heiter werden! Beim "3satFestival" präsentiert Mathias Tretter sein neues Soloprogramm "Sittenstrolch", ein Programm, über das er selbst sagt: "Mein siebtes Soloprogramm. Das erste mit Humor."

       

      Die Moral ist in Deutschland so gut bewacht wie nie zuvor. Welch ein fantastisches Klima für Satire! Mathias Tretter schlängelt sich durch die Welten der Moralapostel unserer Zeit.

      Selten war ein Sittenstrolch so notwendig wie heute. Wir ahnen: Das kann heiter werden! Beim "3satFestival" präsentiert Mathias Tretter sein neues Soloprogramm "Sittenstrolch", ein Programm, über das er selbst sagt: "Mein siebtes Soloprogramm. Das erste mit Humor."

      Die Sitte ist längst kein Begriff mehr, der nur in Krimis fällt. In Zeiten des Web 2.0 lauern ehrenamtliche Bedenkenträger an jeder Ecke. Ihnen zu entkommen, scheint kaum möglich - und vielleicht steckt ein Teil von ihnen auch sowieso in jedem von uns. Und nie waren die Zeiten besser, um sich diese satirisch vorzuknöpfen.

      In "Sittenstrolch" kämpft Mathias Tretter mit Tweets der sittlichen Überlegenheit, erhebt sein Schutzschild gegenüber der Moralkeule und geht an die Front der Strolche - indem er all diese Tweets, Posts und Äußerungen mit Humor umlegt. "Ich war immer neidisch auf Komiker in Diktaturen - wenn jeder Witz dein letzter sein kann, fühlst du dich gebraucht."

      Mathias Tretter ist dem Kabarett seit Studienzeiten treu. Neben seiner Solokarriere war er von 2004 bis 2014 zusammen mit Philipp Weber und Claus von Wagner Teil des Ersten Deutschen Zwangsensembles. Dass Mathias Tretter längst Kultstatus hat, zeigen zahlreiche Auszeichnungen.

      3satFestival Mainz, September 2021

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 29.01.22
      03:05 - 03:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022