• 02.12.2021
      06:20 Uhr
      Kulturzeit Moderation: Nina Mavis Brunner | 3sat
       

      Themen:

      • Staatsgelder für AFD-Stiftung
      • Netflix goes Oscars
      • Marieke Lucas Rijneveld
      • Dirndl aus afrikanischen Stoffen
      • Comic "Ein Stein sucht sein Ich"

      Donnerstag, 02.12.21
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Staatsgelder für AFD-Stiftung
      • Netflix goes Oscars
      • Marieke Lucas Rijneveld
      • Dirndl aus afrikanischen Stoffen
      • Comic "Ein Stein sucht sein Ich"

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Nina Mavis Brunner
      • Staatsgelder für AFD-Stiftung

      Es geht um Millionen und die stehen der AFD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung zu. Nach dem derzeit gültigen Stiftungsrecht hat jede Partei, die zum zweiten Mal in den Bundestag gewählt wurde, Anspruch auf finanzielle Unterstützung vom Bund. Dies gilt auch dann noch, wenn die Partei aus dem Bundestag fliegen sollte.

      • Netflix goes Oscars

      Es ist Oscar-Season und auch Netflix schickt seine bereits unter anderem in Venedig preisgekrönten Film-Highlights des Jahres ins Rennen: Darunter Jane Campions Neo-Western "The Power of the Dog" mit Benedict Cumberbatch und Kirsten Dunst und "Hand of God" - den stark autobiographisch geprägten Film des italienischen Starregisseurs Paolo Sorrentino.

      • Marieke Lucas Rijneveld

      Vor einem Jahr hat sie für ihren Debüt-Roman "Was man säht" als bislang jüngste Autorin den International Booker-Preis gewonnen: Die niederländische Schriftstellerin Marieke Lucas Rijneveld. Nun hat sie ihr zweites Buch veröffentlicht, das die Lesererneut mit voller Wucht trifft: "Mein kleines Prachttier". - Gespräch mit Literaturkritikerin Jennifer Beck

      • Dirndl aus afrikanischen Stoffen

      Noh Nee, so heißt ihre Firma, und sie ist von Schwabing aus in Verbindung mit dem westafrikanischen Benin, woher bisher Stoffe und Handarbeit kamen, und wo jetzt Afrikanerinnen anfangen, sich für bayerische Dirndl zu begeistern.

      • Comic "Ein Stein sucht sein Ich"

      Die Zeichnungen von Nadine Redlich minimalistisch zu nennen, wäre eine grobe Übertreibung. Die Arbeiten und Texte der Düsseldorfer Cartoonistin sind echte Meisterwerke der Reduktion. Mehr als ein paar Linien braucht sie nicht, um ganze Welten entstehen zu lassen oder Innenleben zu erschließen. Entsprechend begehrt sind ihre Illustrationskünste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022