• 15.06.2021
      18:30 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | 3sat
       

      Themen:

      • aktuell: Delta-Variante
      • Corona-Medikamente durch Lamas
      • aktuell: Ergebnisse Polarstern
      • Riffe in Nord- und Ostsee
      • Weltretter Wurzeln

      Dienstag, 15.06.21
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • aktuell: Delta-Variante
      • Corona-Medikamente durch Lamas
      • aktuell: Ergebnisse Polarstern
      • Riffe in Nord- und Ostsee
      • Weltretter Wurzeln

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Alexandra Kröber
      • aktuell: Delta-Variante

      Die Delta-Virusvariante breitet sich in England stark aus. Die Regierung in London musste das angekündigte Ende der Beschränkungsmaßnahmen erstmal verschieben. Es kam auch schon zu ersten Todesfällen, die auf die Delta-Variante zurückzuführen sind. Allerdings lassen sich laut einer britischen Studie mit einer vollständigen Corona-Impfung mit den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Astrazeneca auch bei der Delta-Variante des Coronavirus schwere Krankheitsverläufe vermeiden. Mit Gesprächsgast: Marco Binder, Virologe, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg DKFZ

      • Corona-Medikamente durch Lamas

      Im Blut eines Alpaka-Männchens und eines Lamas aus der Eifel hat eine internationale Forschergruppe aus Virologen und Immunologen an der Uniklinik Bonn Antikörperfragmente gegen das Corona-Virus entdeckt. "Nanobodies" nennen Wissenschaftler diese neue Wirkstoffklasse. Ende des Jahres soll mit ersten klinischen Studien begonnen werden. Ihr Ziel: ein Medikament, mit dem Sars-CoV-2-Viren gezielt bekämpfen werden können.

      • aktuell: Ergebnisse Polarstern

      Fast ein Jahr war der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern in der Arktis unterwegs, bevor er im Oktober 2020 in seinen Heimathafen Bremerhaven zurückkehrte. Nun stellen die Forschenden erste Ergebnisse dieser spektakulären Forschungsfahrt vor.

      • Riffe in Nord- und Ostsee

      In Nord- und Ostsee gibt es in tieferem Wasser viele alte Riffe. Sie sind Sammelpunkte für eine besondere Artenvielfalt und Kinderstube von Fischen und Meerestieren. Doch die Riffe sind bedroht durch Fischerei mit Netzen am Boden und Baumaßnahmen am oder im Meer. Experten fordern einen besseren Schutz der Riffe.

      • Weltretter Wurzeln

      Wurzeln machen über die Hälfte der Masse einer Pflanze aus und sind doch meist unsichtbar. Ihre besonderen Kräfte helfen, Probleme des Klimawandels und Umweltschutzes zu bewältigen. Dafür müssen Pflanzen jedoch Dürre- und Hitzeperioden aushalten und Überschwemmungen überstehen. Wissenschaftler*innen untersuchen im Forschungszentrum Jülich das Wurzelwachstum mit Hightech-Verfahren. Das Ziel: stressresistente Samen für Pflanzen mit robusten Wurzeln zu züchten.

      Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

      "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen.

      "nano" ist ein aktuelles Magazin und enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und wissenschaftlich beleuchtet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021