• 31.01.2021
      13:05 Uhr
      Die Schlösserstraße im Südburgenland 3sat
       

      Der filmische Streifzug entlang der Schlösserstraße ermöglicht einen Blick in die Vergangenheit der imposanten Bauwerke, beleuchtet aber auch ihre Gegenwart und zeigt die Menschen, die die Burgen und Schlösser und das Land um sie herum mit Leben erfüllen.

      Sonntag, 31.01.21
      13:05 - 13:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Der filmische Streifzug entlang der Schlösserstraße ermöglicht einen Blick in die Vergangenheit der imposanten Bauwerke, beleuchtet aber auch ihre Gegenwart und zeigt die Menschen, die die Burgen und Schlösser und das Land um sie herum mit Leben erfüllen.

       

      Im Südosten Österreichs befindet sich eine der burgen- und schlösserreichsten Gegenden Europas. Die Schlösserstraße verbindet all diese Bauwerke, die mannigfaltige Geschichten erzählen.

      Der filmische Streifzug entlang der Schlösserstraße ermöglicht einen Blick in die Vergangenheit der imposanten Bauwerke, beleuchtet aber auch ihre Gegenwart und zeigt die Menschen, die die Burgen und Schlösser und das Land um sie herum mit Leben erfüllen.

      Zum Schutz des Landes und zur Sicherung der Verkehrswege errichtet, wurden die südsteirischen und südburgenländischen Burgen bis ins 17. Jahrhundert in ihrer Wehrhaftigkeit ausgebaut.

      Die Schlösserstraße erzählt von großen Epochen der Vergangenheit, von der Verbindung von Tradition und Moderne, von der einzigartigen Kultur der Landstriche, über denen sie thronen. Auf einer Fahrtstrecke von über 350 Kilometern kann man den Geschichten nachspüren.

      Entlang des burgenländischen Abschnitts finden sich beispielsweise die Burgen von Güssing, Lockenhaus und Bernstein sowie das Schloss Tabor und das Schloss Rotenturm.

      Film von Alfred Ninaus

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 31.01.21
      13:05 - 13:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.05.2021