• 19.09.2020
      06:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | 3sat
       

      Themen:

      • Vor 100 Jahren revolutionierte der österreichische Industriellenerbe Ludwig Wittgenstein die Philosophie mit einem Werk zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Bis heute gibt es Rätsel auf, genauso wie sein Leben. Christian Schneider sucht in seinem Film "Der sprachlose Philosoph" nach Antworten.
      • Reeperbahn Festival 2020 / im Gespräch: Gründer und Geschäftsführer Alexander Schulz
      • Schriftstellerin Bernardine Evaristo
      • Young. Black. British.
      • Germanen-Ausstellung in Berlin
      • Lang Langs "Goldberg-Variationen"

      Moderation: Peter Schneeberger

      Samstag, 19.09.20
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Vor 100 Jahren revolutionierte der österreichische Industriellenerbe Ludwig Wittgenstein die Philosophie mit einem Werk zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Bis heute gibt es Rätsel auf, genauso wie sein Leben. Christian Schneider sucht in seinem Film "Der sprachlose Philosoph" nach Antworten.
      • Reeperbahn Festival 2020 / im Gespräch: Gründer und Geschäftsführer Alexander Schulz
      • Schriftstellerin Bernardine Evaristo
      • Young. Black. British.
      • Germanen-Ausstellung in Berlin
      • Lang Langs "Goldberg-Variationen"

      Moderation: Peter Schneeberger

       
      • Ludwig Wittgenstein

      Vor 100 Jahren revolutionierte der österreichische Industriellenerbe Ludwig Wittgenstein die Philosophie mit einem Werk zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Bis heute gibt es Rätsel auf, genauso wie sein Leben. Christian Schneider sucht in seinem Film "Der sprachlose Philosoph" nach Antworten.

      • Reeperbahn Festival 2020

      Normalerweise steht das Reeperbahn-Festival für trendige Musik, volle Clubs und tanzende Menschen. In Corona-Zeiten ist alles anders. Das Reeperbahn-Festival zeigt bis zum 19. September, wie Live-Musik in Corona-Zeiten unter Einhaltung aller Regeln aussehen kann.

      • Im Gespräch: Alexander Schulz

      "Kulturzeit"-Gespräch mit Gründer und Geschäftsführer Alexander Schulz über die Herausforderungen bei der Planung und Durchführung des Reeperbahn-Festivals unter Corona-Bedingungen.

      • Schriftstellerin Bernardine Evaristo

      Sie ist die erste schwarze britische Schriftstellerin, die 2019 den renommierten Booker-Buchpreis für ihr Werk "Girl, Woman, Other" erhalten hat. Darin zeichnet Bernardine Evaristo das Leben von zwölf, meist schwarzen, britischen Frauen über mehrere Jahrzehnte nach.

      • Young. Black. British.

      Großbritannien im Umbruch. Corona und der Brexit beuteln die Briten. Und mitten in diesem Chaos demonstrieren junge schwarze Briten für eine bessere Zukunft. Unter ihnen: Superstar Stormzy und die Singer-Songwriterin Lianne La Havas.

      • Germanen-Ausstellung in Berlin

      Eine große Ausstellung des Rheinischen Landesmuseums Bonn und des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte auf der Museumsinsel Berlin rückt noch bis zum 21. März 2021 verklärte Germanen-Bilder zurecht.

      • Lang Langs "Goldberg-Variationen"

      Lang Lang wagt sich an einen Meilenstein der Bach-Interpretation. Eingespielt hat er die "Goldberg-Variationen" in der Leipziger Thomaskirche und im Studio.

      "Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.09.20
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2021