• 18.09.2020
      06:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | 3sat
       

      Themen:

      • Rechtsextremes Netzwerk bei Polizei / "Kulturzeit"-Gespräch mit dem Polizeiwissenschaftler Rafael Behr
      • Psychologe Otto Kernberg über Trump
      • "Der deutsche Mittagstisch" - Theaterstück von Claus Peymann
      • Kultur trotz(t) Corona: Nicola Jaensch, Künstlerin.
      • Paul Maar erzählt seine Kindheit

      Moderation: Peter Schneeberger

      Freitag, 18.09.20
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Rechtsextremes Netzwerk bei Polizei / "Kulturzeit"-Gespräch mit dem Polizeiwissenschaftler Rafael Behr
      • Psychologe Otto Kernberg über Trump
      • "Der deutsche Mittagstisch" - Theaterstück von Claus Peymann
      • Kultur trotz(t) Corona: Nicola Jaensch, Künstlerin.
      • Paul Maar erzählt seine Kindheit

      Moderation: Peter Schneeberger

       
      • Rechtsextremes Netzwerk bei Polizei

      Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (DCU) spricht von einer "Schande für die Polizei": 29 Beamte - die meisten davon bei der Polizei Essen - sollen rechtsextreme Inhalte über ihre Handys ausgetauscht haben.

      • Gesprächsgast: Rafael Behr

      "Kulturzeit"-Gespräch mit dem Polizeiwissenschaftler Rafael Behr über rechtsextreme Netzwerke bei der Polizei.

      • Psychologe Otto Kernberg über Trump

      Otto Kernberg, Psychologe und einer der bedeutendsten Narzissmus-Experten der Welt, lebt nur wenige Hundert Meter vom Trump-Tower in New York entfernt. Wir haben mit ihm über Donald Trump, Corona und die Krise der USA gesprochen.

      • "Der deutsche Mittagstisch"

      Das Theaterstück "Der deutsche Mittagstisch" besteht aus sieben Dramoletten über alte und junge Nazis, Fremdenfeindlichkeit und Hass. Claus Peymann inszeniert erstmals am Theater in der Josefstadt und eröffnet mit dem Thomas-Bernhard-Stück die Saison.

      • Kultur trotz(t) Corona

      Wir bieten Künstler*innen, die derzeit keine haben, eine Bühne, und Zuschauer*innen Kultur frei Haus. Wir stellen vor: Nicola Jaensch, Künstlerin.

      • Paul Maar erzählt seine Kindheit

      Berühmt geworden ist Paul Maar mit seinen Sams-Geschichten. Jetzt veröffentlicht er ein Buch über seine eigene Kindheit. "Wie alles kam" ist Abenteuergeschichte, ein Vater-Sohn-Roman und: eine Liebeserklärung an seine Frau Nele.

      "Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

      Wird geladen...
      Freitag, 18.09.20
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021