• 15.08.2020
      03:50 Uhr
      Vereinsheim Schwabing Bühnensport mit Constanze Lindner | 3sat
       

      Gute Laune ist garantiert, wenn Constanze Lindner im "Vereinsheim Schwabing" in München die besten Newcomer und Stars aus den Bereichen Stand-up-Comedy, Kabarett und Musik präsentiert. Als Gäste begrüßt die quirlige Kabarettistin diesmal: Hosea Ratschiller, Claudia Pichler, Zwoa Bier, Moses Wolff, Thomas Schreckenberger sowie Bürger from the Hell und Björn Puscha.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.08.20
      03:50 - 04:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Gute Laune ist garantiert, wenn Constanze Lindner im "Vereinsheim Schwabing" in München die besten Newcomer und Stars aus den Bereichen Stand-up-Comedy, Kabarett und Musik präsentiert. Als Gäste begrüßt die quirlige Kabarettistin diesmal: Hosea Ratschiller, Claudia Pichler, Zwoa Bier, Moses Wolff, Thomas Schreckenberger sowie Bürger from the Hell und Björn Puscha.

       

      Gute Laune ist garantiert, wenn Constanze Lindner im "Vereinsheim Schwabing" in München die besten Newcomer und Stars aus den Bereichen Stand-up-Comedy, Kabarett und Musik präsentiert.

      Als Gäste begrüßt die quirlige Kabarettistin diesmal: Hosea Ratschiller, Claudia Pichler, Zwoa Bier, Moses Wolff, Thomas Schreckenberger sowie Bürger from the Hell und Björn Puscha.

      Hosea Ratschiller wird 1981 in Kärntens Hauptstadt Klagenfurt geboren. Er ist ein Tausendsassa: Moderator, Schauspieler und Kabarettist, außerdem schreibt er Opern und andere Bühnenstücke. Er ist Preisträger des Salzburger Stiers und des österreichischen Kabarettpreises. Hosea Ratschiller macht aus Kleinkunst ein großes Gesamtwerk. Ein immer wieder gern gesehener Gast im "Vereinsheim Schwabing".

      Kein geringerer als Gerhard Polt wies der gebürtigen Münchnerin Claudia Pichler den Weg auf die Kabarettbühne. Nach ihrem Studium der Literaturwissenschaften promovierte Claudia Pichler über die Werke Polts und landete damit sogleich auf den Bestsellerlisten. Nach ersten Bühnenerfahrungen in der musikalischen Kabarettgruppe "Die drei Haxn" macht sie nun als Solokünstlerin ihrem Grant über die skurrilen Veränderungen der Gesellschaft Luft. Mögen die menschlichen Metamorphosen für einen "Normalo" schon merkwürdig erscheinen, so führen sie für eine Bayerin zusätzlich aufgrund der sprachlichen Dialekt-Differenzen zu unterhaltsamen Missverständnissen.

      Michi Schauer und Sepp Bastl kennen sich schon seit dem Kindergarten. Gemeinsam sind sie die bayerisch melankomische Liedermanufaktur "Zwoa Bier". Ihre Songs sind in bayerischer Mundart verfasst und in punkigem Indiepop vertont. Als Vorband waren sie schon mit La Brass Banda auf Tour. Ihre Auftritte folgen einer genauen Prioritätenliste. Erstens: den Menschen eine gute Zeit bescheren. Zweitens: zwoa Bier! Wie schön, dass im Vereinsheim beides möglich ist.

      Moses Wolff ist ein Kind seiner Stadt. Nur für kurze Zeit hat es ihn hinausgezogen in die Welt, wobei auch schon Berlin für den gebürtigen Pasinger zum näheren Ausland gehört. Er ist Erfinder und Darsteller des Inders "Moses Shanti" und des Bergführers "Wildbachtoni", dem er bereits zwei Romane gewidmet hat. Da sich all seine Texte um sein Leben in der paradiesischen Heimat drehen, brachte ihm dies 2015 den Schwabinger Kunstpreis ein.

      Als Achtundsechziger in Heidelberg geboren, verfolgte Thomas Schreckenberger von Beginn an den Wunsch, irgendwann auf der Kabarettbühne zu stehen. Denn der Moment auf der Bühne ist für ihn so etwas wie eine Selbsttherapie, um dem Irrsinn der Welt zu entkommen. Frühzeitig hatte er erkannt, irgendetwas stimmt mit uns Menschen nicht. Wenn Thomas Schreckenberger von seinen Beobachtungen erzählt, fragt man sich häufig, ob sich die Geschichten wirklich so zugetragen haben oder ob sie nur seinen Gedanken entspringen. Halten wir also schon mal den Rezeptblock bereit und heißen ihn herzlich willkommen zur Gruppentherapie im "Vereinsheim".

      Bürger from the Hell - das ist ein nicht ganz ernst gemeinter Spitzname für den ausgezeichneten Musiker Norbert Bürger. Er hat seine wahre Berufung gefunden, nämlich die kleinste Showband der Welt zu sein. So heizt er dem Publikum auf seine schräge Art ordentlich ein. Abgerundet wird der Abend mit einem Lateinkurs der besonderen Art, wenn sich der Vereinsheim-Schankkellner Björn Puscha persönlich um das Bildungsniveau des Publikums bemüht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.08.20
      03:50 - 04:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2020