• 09.10.2017
      07:01 Uhr
      nano Moderation: Yve Fehring | 3sat
       
      • Klagen gegen Monsanto
      • Lehrermangel - Gesprächsgast: Dirk Zorn, Sozialwissenschaftler (Bertelsmann-Stiftung)
      • Rätsel um die „666“
      • Weltraumausstieg

      Montag, 09.10.17
      07:01 - 07:30 Uhr (29 Min.)
      29 Min.
      VPS 07:00
      Stereo HD-TV
      • Klagen gegen Monsanto
      • Lehrermangel - Gesprächsgast: Dirk Zorn, Sozialwissenschaftler (Bertelsmann-Stiftung)
      • Rätsel um die „666“
      • Weltraumausstieg

       
      • Klagen gegen Monsanto

      800 Menschen klagen bisher in den USA gegen den Agrarkonzern Monsanto. Weil sie es für wahrscheinlich halten, durch Roundup an Krebs erkrankt zu sein. Bis zum Ende des Jahres sollen es noch 1.000 bis 1.200 Klagen mehr werden. Allein 60 Klagende gibt es bei einem Gericht in San Francisco. Alle haben über Jahre mit dem Pflanzenschutzmittel gearbeitet und leiden nun an Non-Hodgkin-Lymphoma, Krebs des Lymphsystems. Die Einschätzung der WHO, dass das von Monsanto entwickelte Pestizid Roundup krebserregend ist, motivierte die Betroffenen zu klagen.

      • Lehrermangel

      Wir begleiten einen Lehrer in seinem alltäglichen Wahnsinn. Unter größtem Zeitdruck radelt er durch Leipzig, um von einer Schule zur anderen zu kommen. Das ist nötig, weil in ganz Sachsen, insbesondere an den Oberschulen, katastrophale Zustände herrschen. Um den Unterrichtsausfall zu begrenzen, greifen die Schulen zu immer ausgefalleneren Methoden. Sollte dann doch mal gar kein Lehrer da sein, werden die Schüler in Zweiergruppen auf andere Klassen verteilt. Oder aber, wie jüngst in Dresden geschehen, es übernehmen Eltern das Zepter im Klassenzimmer.

      Mit Gesprächsgast: Dirk Zorn, Sozialwissenschaftler (Bertelsmann-Stiftung)

      • Seiteneinsteiger

      An Deutschlands Schulen bahnt sich eine Katastrophe an: Überall herrscht Lehrer-mangel. Die Gründe dafür sind vielschichtig, doch die Politik reagiert nur langsam. Nun sollen es Pensionäre und Seiteneinsteiger richten.

      Rätsel um die „666“ (ORF) Manchmal dauert es Jahrhunderte oder gar Jahrtausende, bis auf so manch eine Frage, die die Menschheit beschäftigt, dann doch Antworten gefunden werden. So versuchen Wissenschaftler seit ewigen Zeiten das Rätsel um die biblische Zahl „666“ zu lösen. Bis heute verschrien als Zahl des Teufels, könnte ein Wiener Historiker jetzt endlich des Rätsels Lösung geliefert haben.

      • Weltraumausstieg

      Erstmal geht eine kleine Luke auf. Wenig später gleitet Randy Bresnik aus der ISS raus in das freie Vakuum des Weltraums. Ihm folgt: Mark Vande Hei. Es ist der erste Außeneinsatz des Amerikaners. Vom Kontrollraum in Houston wird jeder Handgriff der Astronauten überwacht. Seit August hat die Greifvorrichtung eines Roboterarms nicht mehr richtig funktioniert und musste nun ersetzt werden. Eine neue Hand für den Roboterarm sozusagen.

      Die Welt von morgen

      Wird geladen...
      Montag, 09.10.17
      07:01 - 07:30 Uhr (29 Min.)
      29 Min.
      VPS 07:00
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.06.2021