• 15.02.2020
      14:00 Uhr
      Kunst + Krempel 3sat
       

      Namhafte Fachleute aus Museen und Kunsthandel bringen die Familienschätze der Besucher zum Sprechen und bewerten sie, nicht selten mit erstaunlichen Ergebnissen. Antiquitäten werden so zum Vehikel von Zeitreisen, auf die die Sendung den Zuschauer mitnimmt.

      • Zunftlade 1709 - Augsburger Kultobjekt
      • Holztafel - Geheimnisvoller Garagenfund
      • Betendes Kind - Bitte an den himmlischen Vater
      • Kerzenhalter "Bunge" - Feuer und Flamme fürs Design
      • Grottensessel - Verrückt? Was "Grottiges" fürs Wohnambiente

      Samstag, 15.02.20
      14:00 - 14:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Namhafte Fachleute aus Museen und Kunsthandel bringen die Familienschätze der Besucher zum Sprechen und bewerten sie, nicht selten mit erstaunlichen Ergebnissen. Antiquitäten werden so zum Vehikel von Zeitreisen, auf die die Sendung den Zuschauer mitnimmt.

      • Zunftlade 1709 - Augsburger Kultobjekt
      • Holztafel - Geheimnisvoller Garagenfund
      • Betendes Kind - Bitte an den himmlischen Vater
      • Kerzenhalter "Bunge" - Feuer und Flamme fürs Design
      • Grottensessel - Verrückt? Was "Grottiges" fürs Wohnambiente

       
      • Zunftlade 1709 - Augsburger Kultobjekt

      Keine Zeremonie ohne Zunftlade: Seit ihrem Entstehungsjahr 1709 war diese Lade zentrales Kultobjekt einer Zimmermannszunft aus Augsburg, zu erkennen am Nussbaumholz, den "Kissen", ihren Schanzenfeldern - ein Kultobjekt aus dem Barock!

      • Holztafel - Geheimnisvoller Garagenfund

      Hochgotik, Volksfrömmigkeit oder Reisesouvenir? Welche Entstehungsgeschichte steckt hinter diesem "rustikalen" Holzobjekt mit Darstellungen aus dem Leben der Gottesmutter Maria? Lange hatte es in einer Garage zugebracht.

      • Betendes Kind - Bitte an den himmlischen Vater

      Ein betendes Mädchen, halb Kind, halb Engel: Warum malte der akademisch ausgebildete Münchner "Königsmaler" Gabriel Schachinger 1890/1900 ein für ihn so ungewöhnliches, christliches Motiv?

      • Kerzenhalter "Bunge" - Feuer und Flamme fürs Design

      Als würde sie eine Opferschale darbieten, so kniet die kleine Messingfigur mit der typischen Zwanzigerjahre-Pagenkopffrisur am Boden. Hatte Albert Gustav Bunge sie als Kerzenhalter entworfen?

      • Grottensessel - Verrückt? Was "Grottiges" fürs Wohnambiente

      Dieser italienische "Grottensessel" verlieh der Einrichtung ein Flair von Naturromantik und setzte um 1900 den architektonisch gebauten Möbeln etwas "Verrücktes" entgegen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.11.2020