• 09.02.2020
      20:15 Uhr
      Heinz Becker - Déjà-Vu (1/2) Von und mit Gerd Dudenhöffer | 3sat
       

      So wie Wissenschaftler in Schottland mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforschten, hat sich Gerd Dudenhöffer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur Heinz Becker eingeloggt. Was er dort gefunden hat, präsentiert er dem Publikum. Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht. Aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt - und umgekehrt. Bienvenue, Déjà-vu!

      Sonntag, 09.02.20
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      So wie Wissenschaftler in Schottland mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforschten, hat sich Gerd Dudenhöffer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur Heinz Becker eingeloggt. Was er dort gefunden hat, präsentiert er dem Publikum. Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht. Aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt - und umgekehrt. Bienvenue, Déjà-vu!

       

      Von und mit Gerd Dudenhöffer; Erstsendung 10.10.2019

      Kleinkunst/Kabarett

      Erstsendung 10.10.2019

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020