• 14.02.2020
      01:55 Uhr
      Hessenreporter: Warum? Gewalt gegen Schiedsrichter nimmt zu 3sat
       

      Bei einem Kreisligaspiel im südhessischen Münster bekommt ein Spieler die Gelb-Rote Karte, daraufhin schlägt er den Schiedsrichter k.o. Er muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Innerhalb nur weniger Wochen wird über mehrere Schiedsrichter berichtet, die auf Fußballplätzen angegriffen, beleidigt und geschlagen werden. Die Bestürzung auf allen Seiten ist groß, denn die meisten Schiedsrichter machen den Job aus Idealismus.Gerade in den untersten Ligen bekommen sie nur wenige Euro pro Einsatz. Fußball - und Schiedsrichterverbände scheinen ratlos, woher diese Gewaltbereitschaft kommt.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 14.02.20
      01:55 - 02:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bei einem Kreisligaspiel im südhessischen Münster bekommt ein Spieler die Gelb-Rote Karte, daraufhin schlägt er den Schiedsrichter k.o. Er muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Innerhalb nur weniger Wochen wird über mehrere Schiedsrichter berichtet, die auf Fußballplätzen angegriffen, beleidigt und geschlagen werden. Die Bestürzung auf allen Seiten ist groß, denn die meisten Schiedsrichter machen den Job aus Idealismus.Gerade in den untersten Ligen bekommen sie nur wenige Euro pro Einsatz. Fußball - und Schiedsrichterverbände scheinen ratlos, woher diese Gewaltbereitschaft kommt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Oliver Mayer
      Joscha Bartlitz

      Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff - Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands. "Hessenreporter" geht auf Spurensuche und erzählt von Hessen, die ein besonderes Ziel verfolgen oder in ihrem Alltag eine Herausforderung meistern. Die Reporter geben einen Einblick in unbekannte Welten in der hessischen Nachbarschaft.

      Erstsendung 04.02.2020

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020