• 08.02.2020
      03:35 Uhr
      Horst Evers: Früher war ich älter 3satFestival Mainz, September 2019 | 3sat
       

      Wenn im Alter die Weisheit kommt, sagt Horst Evers, dann wird er immer jünger. Schließlich versteht er die Welt längst nicht mehr. Das ist aber gar nicht schlimm. Die Welt, wie Horst Evers sie sieht, ist zwar komplett verrückt, dabei aber umwerfend komisch. Der "König von Berlin" erlebt, erdichtet, erzählt fantastische Geschichten aus dem fast wahren Leben. So erfrischend, dass man sich nach dem Abend um Jahre jünger fühlt.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 08.02.20
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Wenn im Alter die Weisheit kommt, sagt Horst Evers, dann wird er immer jünger. Schließlich versteht er die Welt längst nicht mehr. Das ist aber gar nicht schlimm. Die Welt, wie Horst Evers sie sieht, ist zwar komplett verrückt, dabei aber umwerfend komisch. Der "König von Berlin" erlebt, erdichtet, erzählt fantastische Geschichten aus dem fast wahren Leben. So erfrischend, dass man sich nach dem Abend um Jahre jünger fühlt.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Volker Weicker

      Er wollte doch nur den Müll runterbringen! - Minuten später versteht Horst Evers die Welt nicht mehr, und das Publikum lacht Tränen. Er gehört zu den Menschen, denen man endlos zuhören könnte. Horst Evers hat es nicht nur zum Bestsellerautor gebracht, sondern gehört längst auch auf der Bühne zu den beliebtesten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum.

      Die Absurdität des Alltags gehört bei ihm immer zum Programm. Das verspricht schon der aktuelle Titel "Früher war ich älter". Wie bitte? Nun, in der Welt des Horst Evers ergibt das selbstverständlich absolut Sinn: Schließlich soll im Alter doch eine gewissen Weisheit, ein besseres Verständnis für die Welt eintreten. Insofern, meint Horst, wird er eindeutig immer jünger.

      Umso besser: Mit dem Kabarettisten und Bestsellerautor Horst Evers lernt man, die Unvollkommenheit des Lebens zu lieben. Er erzählt Geschichten von der Schönheit des Scheiterns. Liebevoll und entlarvend, heiter bis poetisch - und gnadenlos komisch.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 08.02.20
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2020