• 27.01.2020
      09:45 Uhr
      nano Moderation: Yve Fehring | 3sat
       

      Themen:

      • Tempolimit 130: CO2-Ersparnis?
      • Überforderte Ärzte
      • Pollen - Honiganalyse
      • Blutegel gegen Arthrose
      • Herkunft des Hausschweins

      Montag, 27.01.20
      09:45 - 10:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Tempolimit 130: CO2-Ersparnis?
      • Überforderte Ärzte
      • Pollen - Honiganalyse
      • Blutegel gegen Arthrose
      • Herkunft des Hausschweins

       
      • Tempolimit 130: CO2-Ersparnis?

      Seit Jahren ist eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen ein Streitthema. Befürworter eines Tempolimits argumentieren, dass die Einführung von Tempo 130 auf Autobahnen in kürzester Zeit hohe Mengen CO2 einsparen könnte. Auch die Zahl der Verkehrstoten könnte mit einem Tempolimit erheblich reduziert werden. Wie viel bringt ein Tempolimit wirklich für Sicherheit und Umwelt?

      • Überforderte Ärzte

      Laut einer Umfrage machen Klinikärzten wachsender Zeitdruck und bürokratische Aufgaben zu schaffen. Angesichts dieser Entwicklung sieht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor allem die Arbeitgeber der Ärzte am Zug. Sie sollten Dienst- und Schichtpläne so organisieren, dass in einem 365-Tage-Betrieb die unterschiedlichen Interessen getroffen würden. Spahn schlug vor, der Einsatz digitaler Dokumentation könne Ärzte bei bürokratischen Arbeiten ebenso entlasten wie Sprachsoftware. Aber auch die Bundesregierung wolle Strukturen schaffen, damit für Ärzte und Pflegekräfte genügend Zeit wäre.

      • Pollen Honiganalyse

      Bienen sammeln Pollen bei ihren Blütenbesuchen. Doch wo waren sie überall unterwegs? Über eine Pollenanalyse kann man die Herkunft von Honig bestimmen und sogar erfahren, was wirklich drin ist.

      • Blutegel gegen Arthrose

      Wenn Arthrose sehr weit fortgeschritten ist, werden die Gelenke steif und jede Bewegung wird zur schmerzhaften Belastung. Aber es gibt Möglichkeiten, die Schmerzen zu lindern und die Einschränkungen im Alltag möglichst gering zu halten. Die Angebote sind breit gefächert. Eine ungewöhnliche Möglichkeit bietet die Schmerztherapie mit Blutegeln.

      • Herkunft des Hausschweins

      Lange war die Frage ungeklärt, ob das Hausschwein schon domestiziert von eingewanderten Bauern mitgebracht wurde, oder in Europa aus den ansässigen Wildschweinen im Lauf der Jahrtausende domestiziert wurde. Denn im heutigen Hausschwein finden sich praktisch keine Gene, die man aus Knochenfunden von Tieren kennt, die in der Frühgeschichte mit eingewandert sind. Hingegen stimmt ihr Genom weitgehend mit dem des europäischen Wildschweins überein. Ein internationales Forscherteam hat das Rätsel nun gelöst, beteiligt daran waren auch österreichische Anthropologen.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.05.2020