• 25.01.2020
      04:05 Uhr
      Martin Frank: Es kommt wie's kommt 3satFestival Mainz, September 2019 | 3sat
       

      Martin Frank verbindet seine Leidenschaft für klassische Musik mit unbändigem Humor zu einer ganz eigenen Mixtur aus herzergreifenden Opernarien und "martinesker" Comedy. "Es kommt dann eh, wie's kommt, und was nicht kommt, braucht's auch nicht!" Martin Frank sinniert über sein Leben und das aller anderen, und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch - und vor allem urkomisch.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.01.20
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Martin Frank verbindet seine Leidenschaft für klassische Musik mit unbändigem Humor zu einer ganz eigenen Mixtur aus herzergreifenden Opernarien und "martinesker" Comedy. "Es kommt dann eh, wie's kommt, und was nicht kommt, braucht's auch nicht!" Martin Frank sinniert über sein Leben und das aller anderen, und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch - und vor allem urkomisch.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Volker Weicker

      Martin Frank verbindet seine Leidenschaft für klassische Musik mit unbändigem Humor zu einer ganz eigenen Mixtur aus herzergreifenden Opernarien und "martinesker" Comedy.

      "Es kommt dann eh, wie's kommt, und was nicht kommt, braucht's auch nicht!" Martin Frank sinniert über sein Leben und das aller anderen, und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch - und vor allem urkomisch.

      Mitten aus dem Leben gegriffen, ein bisschen autobiografisch mit kritischem Blick auf die derzeitige Gesellschaft sind die Gedanken des niederbayrischen Multitalents mit der klassischen Gesangsstimme immer von lockerer Ironie und schelmischer Respektlosigkeit durchwoben. Da hat sich der junge Martin schon so manches Mal überlegt, ob er sich ohne Bachelor überhaupt noch auf die Straße trauen darf? Und wie geht so eine Karriere dann weiter, wenn man schleimtechnisch nicht mit Schnecken mithalten kann?

      "Wurscht sei dir nichts; egal doch vieles": Dieser Satz aus einem Glückskeks hat ihm schon oft den Tag gerettet, und diesen Satz will er auch seinem Publikum mit auf den Weg geben. Auch philosophische Fragen wie "Ist anonymes Wohnen Fluch oder Segen?" beleuchtet er mit Inbrunst.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.01.20
      04:05 - 04:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2020