• 16.11.2019
      15:30 Uhr
      Verzaubertes Island - Im Bann von Elfen und Natur 3sat
       

      Die Reporterin Birgit Muth besucht Island im angehenden Winter und reist zu kultischen und magischen Orten. Sie sucht außerdem nach Elfen, an die jeder zweite Einwohner des Landes glaubt. Der Film stellt Einheimische und eingewanderte Deutsche vor, die dem Charme des Landes erlegen sind und sich trotz harter Natur und einsamen langen eisigen Nächten auf der Insel zuhause fühlen. Darunter eine junge deutsche Ingenieurin, die einen großen einsamen Hof mit Schafen bewirtschaftet, und eine Pferdeliebhaberin, die zuerst der Islandpferde wegen und dann wegen eines Mannes ihr Glück in Island fand.

      Samstag, 16.11.19
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Reporterin Birgit Muth besucht Island im angehenden Winter und reist zu kultischen und magischen Orten. Sie sucht außerdem nach Elfen, an die jeder zweite Einwohner des Landes glaubt. Der Film stellt Einheimische und eingewanderte Deutsche vor, die dem Charme des Landes erlegen sind und sich trotz harter Natur und einsamen langen eisigen Nächten auf der Insel zuhause fühlen. Darunter eine junge deutsche Ingenieurin, die einen großen einsamen Hof mit Schafen bewirtschaftet, und eine Pferdeliebhaberin, die zuerst der Islandpferde wegen und dann wegen eines Mannes ihr Glück in Island fand.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Birgit Muth

      Die Reporterin Birgit Muth besucht Island im angehenden Winter und reist zu kultischen und magischen Orten. Sie sucht außerdem nach Elfen, an die jeder zweite Einwohner des Landes glaubt.

      Der Film stellt Einheimische und eingewanderte Deutsche vor, die dem Charme des Landes erlegen sind und sich trotz harter Natur und einsamen langen eisigen Nächten auf der Insel zuhause fühlen.

      Darunter eine junge deutsche Ingenieurin, die einen großen einsamen Hof mit Schafen bewirtschaftet, und eine Pferdeliebhaberin, die zuerst der Islandpferde wegen und dann wegen eines Mannes ihr Glück in Island fand.

      Kräftige Männer, die bei der Fußball-WM den Gegnern mit Schlachtrufen das Fürchten lehrten, Pferde, die noch einen zusätzlichen Gang einlegen, ein unaussprechlicher Vulkan, der den Flugverkehr der Welt lahmlegt, und eine Regierung, die schon mal ein Tunnelprojekt absagt, weil dort Elfen leben - das ist kein Märchen, sondern Island.

      Erstsendung 11.12.2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.06.2020