• 09.09.2019
      04:40 Uhr
      Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa Film von Klaus Wachschütz | 3sat
       

      Pfahlbauten sind wichtige Zeitdokumente für die Archäologie. 111 derartige Fundstätten im alpinen Bereich Europas erhielten vor Kurzem den Titel "UNESCO-Weltkulturerbe". Der Unterwasserarchäologie und ihren Forschungen im Bereich der steinzeitlichen Pfahlbauten sind viele Antworten auf Fragen nach der Lebensweise von "Ötzis" Zeitgenossen zu verdanken, die am Wasser wohnten. In der Nähe dieser Siedlungen hat man zahlreiche Objekte unversehrt aus dem konservierenden Schlamm ans Tageslicht gebracht. Die Dokumentation begleitet einige dieser Forschungsarbeiten, die Aufschluss über den neuesten Stand derartiger Untersuchungen geben.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 09.09.19
      04:40 - 05:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Pfahlbauten sind wichtige Zeitdokumente für die Archäologie. 111 derartige Fundstätten im alpinen Bereich Europas erhielten vor Kurzem den Titel "UNESCO-Weltkulturerbe". Der Unterwasserarchäologie und ihren Forschungen im Bereich der steinzeitlichen Pfahlbauten sind viele Antworten auf Fragen nach der Lebensweise von "Ötzis" Zeitgenossen zu verdanken, die am Wasser wohnten. In der Nähe dieser Siedlungen hat man zahlreiche Objekte unversehrt aus dem konservierenden Schlamm ans Tageslicht gebracht. Die Dokumentation begleitet einige dieser Forschungsarbeiten, die Aufschluss über den neuesten Stand derartiger Untersuchungen geben.

       

      Pfahlbauten sind wichtige Zeitdokumente für die Archäologie. 111 derartige Fundstätten im alpinen Bereich Europas erhielten vor Kurzem den Titel "UNESCO-Weltkulturerbe".

      Der Unterwasserarchäologie und ihren Forschungen im Bereich der steinzeitlichen Pfahlbauten sind viele Antworten auf Fragen nach der Lebensweise von "Ötzis" Zeitgenossen zu verdanken, die am Wasser wohnten.

      In der Nähe dieser Siedlungen hat man zahlreiche Objekte unversehrt aus dem konservierenden Schlamm ans Tageslicht gebracht. Zudem haben die archäologischen Tauchgänge viele Schmuckstücke, Figuren, Töpfe und verzierte Gefäße unbeschädigt ans Tageslicht bringen können, die vom großen handwerklichen Geschick der Bewohner zeugen.

      Die Dokumentation begleitet einige dieser Forschungsarbeiten, die Aufschluss über den neuesten Stand derartiger Untersuchungen geben.

      Erstsendung 18.9.2013

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 09.09.19
      04:40 - 05:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021