• 23.07.2019
      02:10 Uhr
      A Tribute to Falco! 3sat
       

      Mit "Rock Me Amadeus" schaffte Falco Anfang 1986 den Sprung an die Spitze der US-Charts. - "A Tribute to Falco" aus der Reihe "clip" zeigt Videos aus unterschiedlichen Schaffensperioden. Hans Hölzel ließ sich zu seinem Künstlernamen vom DDR-Skispringer Falko Weißpflog inspirieren - so wurde aus dem Sänger Falco. Wenige Tage vor seinem 41. Geburtstag kam er am 6. Februar 1998 bei einem Verkehrsunfall in der Dominikanischen Republik ums Leben.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.07.19
      02:10 - 03:15 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo HD-TV

      Mit "Rock Me Amadeus" schaffte Falco Anfang 1986 den Sprung an die Spitze der US-Charts. - "A Tribute to Falco" aus der Reihe "clip" zeigt Videos aus unterschiedlichen Schaffensperioden. Hans Hölzel ließ sich zu seinem Künstlernamen vom DDR-Skispringer Falko Weißpflog inspirieren - so wurde aus dem Sänger Falco. Wenige Tage vor seinem 41. Geburtstag kam er am 6. Februar 1998 bei einem Verkehrsunfall in der Dominikanischen Republik ums Leben.

       

      Videomusik - Musikvideos; (aus der ORF/3sat-Reihe "clip"); Gestaltung: Michael K. Constantin; Erstsendung 03.02.2008

      Nummernsendung

      Erstsendung 03.02.2008

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.07.19
      02:10 - 03:15 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019