• 21.06.2019
      06:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | 3sat
       
      • Direktor des Jüdischen Museums Berlin tritt zurück
      • Tolkien
      • Caetano Veloso über Brasilien
      • Internationales Zentrum für Lichtkunst
      • Umgang mit der AfD: Schluss mit Verständnis

      Freitag, 21.06.19
      06:20 - 07:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV
      • Direktor des Jüdischen Museums Berlin tritt zurück
      • Tolkien
      • Caetano Veloso über Brasilien
      • Internationales Zentrum für Lichtkunst
      • Umgang mit der AfD: Schluss mit Verständnis

       
      • Direktor des Jüdischen Museums Berlin tritt zurück

      Das Jüdische Museum Berlin ist ein Publikumsmagnet. Aufsehen erregt es zuletzt aber nicht wegen seiner Ausstellungen. Direktor Peter Schäfer zog nun die Konsequenzen und trat zurück.

      • Tolkien

      Der Film "Tolkien" erzählt von den Jugendjahren des vom Katholizismus geprägten Autors J.R.R. Tolkien, einer verschworenen Gemeinschaft von Gleichgesinnten bis zum Ersten Weltkrieg.

      • Caetano Veloso über Brasilien

      Der Sänger Caetano Veloso ist Brasiliens großer musikalischer Erzähler, Dokumentarist, Poet, Rebell, Superstar und Kritiker - seit 55 Jahren.

      • Internationales Zentrum für Lichtkunst

      Licht als Material für künstlerische Arbeiten wird schon seit einigen Jahrzehnten eingesetzt. Im kleinen, westfälischen Unna gibt es das Internationale Zentrum für Lichtkunst.

      • Umgang mit der AfD: Schluss mit Verständnis

      Jahrelang hieß es, "man müsse besorgte Bürger ernst nehmen". Doch prominente Vertreter von Vereinen und Verbänden fordern nun: Klare Kante zeigen! Nicht einladen! Abgrenzen!

      "Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019