• 14.11.2015
      09:45 Uhr
      Meine Landstraße 3sat
       

      Der dritte Wiener Gemeindebezirk, Landstraße, wurde 1850 im Zuge von Eingemeindungen der Wiener Vorstädte aus den Gemeinden Weißgerber, Erdberg und Landstraße gebildet. Sängerin und Schauspielerin Marianne Mendt, Josefstadt-Star Sandra Cervik, Blues-Größe Al Cook, Musiker Harald Fendrich und die ehemalige Eiskunstlauf-Europameisterin und Moderatorin Ingrid Wendl führen mit persönlichen Zugängen durch "ihren" Bezirk. Vorgestellt wird unter anderem der Wiener Eislaufverein am Heumarkt mit seinen Eisrevue-Veranstaltungen und dem sommerlichen Freistilringer-Spektakel rund um das Gebiet von Wien-Mitte.

      Samstag, 14.11.15
      09:45 - 11:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

      Der dritte Wiener Gemeindebezirk, Landstraße, wurde 1850 im Zuge von Eingemeindungen der Wiener Vorstädte aus den Gemeinden Weißgerber, Erdberg und Landstraße gebildet. Sängerin und Schauspielerin Marianne Mendt, Josefstadt-Star Sandra Cervik, Blues-Größe Al Cook, Musiker Harald Fendrich und die ehemalige Eiskunstlauf-Europameisterin und Moderatorin Ingrid Wendl führen mit persönlichen Zugängen durch "ihren" Bezirk. Vorgestellt wird unter anderem der Wiener Eislaufverein am Heumarkt mit seinen Eisrevue-Veranstaltungen und dem sommerlichen Freistilringer-Spektakel rund um das Gebiet von Wien-Mitte.

       

      Der dritte Wiener Gemeindebezirk, Landstraße, wurde 1850 im Zuge von Eingemeindungen der Wiener Vorstädte aus den Gemeinden Weißgerber, Erdberg und Landstraße gebildet. Sängerin und Schauspielerin Marianne Mendt, Josefstadt-Star Sandra Cervik, Blues-Größe Al Cook, Musiker Harald Fendrich und die ehemalige Eiskunstlauf-Europameisterin und Moderatorin Ingrid Wendl führen mit persönlichen Zugängen durch "ihren" Bezirk.

      Vorgestellt wird unter anderem der Wiener Eislaufverein am Heumarkt mit seinen Eisrevue-Veranstaltungen und dem sommerlichen Freistilringer-Spektakel rund um das Gebiet von Wien-Mitte. Dort befand sich auch das legendäre Ausstellungs- und Einkaufszentrum AEZ, eines der ersten Einkaufszentren in Wien, aus dem die Radiosendungen "Autofahrer unterwegs" sowie die "Hitparade" mit Eva Maria Kaiser übertragen wurden und Louise Martini ihren akustischen "Mittagsmartini" servierte.

      Der Bau der Schnellbahnverbindung von Meidling nach Floridsdorf mit seinem Abschnitt Wien-Landstraße, das Schloss Belvedere als Ort der Unterzeichnung des Staatsvertrags, das Heeresgeschichtliche Museum und das Museum des 21. Jahrhunderts sind ebenso Gegenstand der Dokumentation wie die Sofiensäle mit ihrer Laufbahn zwischen Schwimmbad und Brandruine. Auch der Aufbruch einer neuen Jugendbewegung in der Zeit der Arena-Besetzung ist Teil der Bezirksbetrachtungen, ebenso wie - quasi als Ausgleich dazu - der an das Belvedere angrenzende Botanische Garten. Als ganz besonderer Tribut an einen weltberühmten Bewohner der "Landstraße" kommt auch die 2007 verstorbene Jazzlegende Joe Zawinul posthum zu Wort.

      Dokumentarfilm von Chico Klein, Österreich 2014

      Wird geladen...
      Samstag, 14.11.15
      09:45 - 11:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021