• 09.11.2015
      15:30 Uhr
      Weiße Nächte und blutrote Segel in St. Petersburg 3sat
       

      Beim "Alye Parusa", dem größten Fest während der berühmten "weißen Nächte" in St. Petersburg kreuzt ein Traditionssegler mit blutroten Segeln auf der Newa durch die fast taghelle Nacht. Begleitet wird das Spektakel von einem gigantischen Feuerwerk. Damit verabschieden sich die Petersburger Abiturienten symbolisch von ihrer Jugend und Kindheit. Wie stellen sich die jungen Leute heute ihre Zukunft vor? Wie beurteilen sie die politische Lage? Bei der Entdeckungstour durch die alte Zarenstadt besucht das Filmteam auch die deutsche Petrikirche am Newski-Prospekt, dem Prachtboulevard der Stadt.

      Montag, 09.11.15
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Beim "Alye Parusa", dem größten Fest während der berühmten "weißen Nächte" in St. Petersburg kreuzt ein Traditionssegler mit blutroten Segeln auf der Newa durch die fast taghelle Nacht. Begleitet wird das Spektakel von einem gigantischen Feuerwerk. Damit verabschieden sich die Petersburger Abiturienten symbolisch von ihrer Jugend und Kindheit. Wie stellen sich die jungen Leute heute ihre Zukunft vor? Wie beurteilen sie die politische Lage? Bei der Entdeckungstour durch die alte Zarenstadt besucht das Filmteam auch die deutsche Petrikirche am Newski-Prospekt, dem Prachtboulevard der Stadt.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Montag, 09.11.15
      15:30 - 16:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020