• 17.05.2019
      18:30 Uhr
      nano Moderation: Ingolf Baur | 3sat
       

      Themen u.a.:

      • aktuell: Bakteriophagentherapie gegen Mukoviszidose
      • Missstände in der Geriatrie, Teil 1: Negativbeispiel
      • Kaum Fachärzte in Heimen
      • aktuell: Bundesrat zu E-Scootern
      • Streaming verändert Popmusik
      • SK Chinesische Sonde

      Freitag, 17.05.19
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen u.a.:

      • aktuell: Bakteriophagentherapie gegen Mukoviszidose
      • Missstände in der Geriatrie, Teil 1: Negativbeispiel
      • Kaum Fachärzte in Heimen
      • aktuell: Bundesrat zu E-Scootern
      • Streaming verändert Popmusik
      • SK Chinesische Sonde

       
      • aktuell: Bakteriophagentherapie gegen Mukoviszidose

      Ihr Fall – ein Albtraum für sie, die Familie, die Ärzte, die um ihr Leben kämpfen. Trotz Lungentransplantation wird Isabelle eine bakterielle Tuberkulose Infektion nicht los. Alle Antibiotika versagen. Überlebenschance, so die Ärzte: ein Prozent. Die 17-Jährige hat es überlebt. Dank einer Therapie mit Bakterienfressern.

      • Missstände in der Geriatrie, Teil 1: Negativbeispiel

      Keine Bevölkerungsgruppe wächst so schnell wie die Gruppe der über 80-jährigen, 2050 werden es in Deutschland voraussichtlich zehn Millionen Menschen sein. Umso schockierender ist die Tatsache, dass medizinische Versorgung alter Menschen absolut unzureichend und unangemessen ist.

      • Kaum Fachärzte in Heimen

      Patienten in Pflegeheimen bekommen extrem wenig Facharztbesuche - ein Problem, das sich durch den allgemein steigenden Ärztemangel in den kommenden fünf Jahren weiter verschlechtern wird.

      • aktuell: Bundesrat zu E-Scootern

      Der Bundesrat berät heute über die von der Bundesregierung geplante Zulassung von E-Scootern im Straßenverkehr. Die Ausschüsse fordern, die Zustimmung nur unter der Bedingung zu erteilen, dass die Roller nicht auf Gehwegen fahren dürfen. nano fasst die Ergebnisse zusammen.

      • Streaming verändert Popmusik

      Die Popmusik befindet sich im Wandel. Grund sind veränderte Hörgewohnheiten. Denn seit es Streaming-Dienste gibt, wird Musik anders geschrieben und produziert. In gestreamten Playlists muss Musik ganz spezielle Merkmale aufweisen, um kommerziell verwertbar zu sein. Das führt zu einer immer geringeren Variationsbreite – und einem deutlichen Qualitätsverlust in der Popmusik.

      • SK Chinesische Sonde

      Chinesische Forscher konnten Silikatminerale in Mondgestein finden. Dies weist darauf hin, dass es sich dabei vermutlich um Mantelgestein handelt. Mantelgestein des Erdtrabanten zu finden ist bisher noch bei keiner Mondmission gelungen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019