• 19.06.2017
      18:30 Uhr
      nano Moderation: Kristina zur Mühlen | 3sat
       

      Themen:

      • Immer mehr Hitzewellen
      • Klimaflüchtlinge
      • Farm-Drohnen
      • Porno - Pornosucht
      • Porno - Geschichte der Pornografie
      • Markscheidewesen

      Montag, 19.06.17
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Immer mehr Hitzewellen
      • Klimaflüchtlinge
      • Farm-Drohnen
      • Porno - Pornosucht
      • Porno - Geschichte der Pornografie
      • Markscheidewesen

       
      • Immer mehr Hitzewellen

      Weltweit wird die Zahl der tödlichen Hitzewellen zunehmen, das prognostiziert eine heute im Magazin „Nature Climate Change“ veröffentlichte Studie. Wenn der Klima-wandel ungebremst fortschreitet, wird bis zum Jahr 2100 ein Großteil der Menschen betroffen sein.

      • Klimaflüchtlinge

      Dürre, Wasserknappheit auf der einen Seite, extreme Monsunregenfälle und Hoch-wasser auf der anderen Seite sind Auswirkungen des Klimawandels. Die Böden großer Landstriche sind tot, Dörfer und Felder verschwinden, fallen dem steigenden Meeresspiegel zum Opfer. Mehrere Millionen Menschen flüchten deswegen jährlich, und es werden immer mehr. Die meisten aus Senegal und Bangladesch. Anders als Bürgerkriegsflüchtlinge haben Klimaflüchtlinge kein Recht auf Asyl.

      • Farm-Drohnen

      In Skandinavien und England dienen Drohnen als eine Art fliegender Hirtenhund. In den USA verwenden Farmer unbemannte Drohnen mit Kameras, die rund um die Uhr auf riesigen Feldern Daten sammeln. Für die sogenannte Precision Agriculture werden Daten per Software analysiert und teilweise direkt landwirtschaftliche Geräte gespielt. So können die Landwirte zielgerichtet düngen und wässern.

      • Porno - Pornosucht

      Die Wissenschaft nähert sich erst seit einigen Jahren dem Phänomen "Pornografie". Was macht das Überangebot mit uns Menschen? Im Internetzeitalter ist der Stoff unbegrenzt verfügbar. Das Angebot hinterlässt bei manchen Spuren im Gehirn.

      • Porno - Geschichte der Pornografie

      Für die alten Römer galten sexuell explizite Darstellungen als Zurschaustellung eines erfüllten und lustvollen Lebens. Doch mit Ausbreitung philosophischer Strömungen, die auch die Kirchen übernahmen, wandten sich die Menschen von den irdischen Trieben ab. Der Spaß an Sexualität wurde zum Tabu.

      • Markscheidewesen

      In Deutschland kann man viele Fächer studieren. Einige von ihnen führen zum Nobelpreis, andere zu einer Karriere als Taxifahrer. Doch es muss nicht immer BWL sein. Im Schatten der Allerweltsfächer gedeihen an Deutschlands Hochschulen seltene, akademische Pflanzen: die Orchideenfächer. Heute stellt nano das Studienfach „Markscheidewesen“ vor.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.03.2019