• 25.01.2015
      15:10 Uhr
      Die Plodar - Eine deutsche Sprachinsel in den Bergen Bellunos 3sat
       

      Die deutschsprachige Minderheit in Plodn, dem italienischen Sappada in der Region Venetien, besteht aus nur mehr wenigen Familien. Sie sprechen einen Dialekt, der dem im Pustertal und in Osttirol sehr ähnelt. Woher die "Plodar" aber stammen, konnte bis heute nicht eindeutig festgestellt werden. Klar ist nur, dass sie seit etwa 1.000 Jahren das enge Tal inmitten der Belluneser Dolomiten besiedeln. Weil die Sprache der Plodar aber einen sehr eingeschränkten Wortschatz hat und ihr Ausdrücke für alles Moderne fehlen, ist sie für die Berufswelt nicht tauglich. Auch eine einheitliche Verschriftlichung gibt es nicht.

      Sonntag, 25.01.15
      15:10 - 15:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

      Die deutschsprachige Minderheit in Plodn, dem italienischen Sappada in der Region Venetien, besteht aus nur mehr wenigen Familien. Sie sprechen einen Dialekt, der dem im Pustertal und in Osttirol sehr ähnelt. Woher die "Plodar" aber stammen, konnte bis heute nicht eindeutig festgestellt werden. Klar ist nur, dass sie seit etwa 1.000 Jahren das enge Tal inmitten der Belluneser Dolomiten besiedeln. Weil die Sprache der Plodar aber einen sehr eingeschränkten Wortschatz hat und ihr Ausdrücke für alles Moderne fehlen, ist sie für die Berufswelt nicht tauglich. Auch eine einheitliche Verschriftlichung gibt es nicht.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Sonntag, 25.01.15
      15:10 - 15:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022