• 20.03.2019
      17:45 Uhr
      mare TV - Die Schlei Deutschlands schönster Fjord | 3sat
       

      Sie ist der schönste deutsche Ostseefjord: die Schlei. Im Frühjahr blüht an ihren Ufern der Raps. Jedes Jahr im April kommt der Hering zum Laichen in die Schlei. Dann ist Hochsaison für Angler und Fischer, auch für Gerhard Zander. Er ist der Manager des Heringszaunes, der kurz vor Kappeln angelegt ist, der "Zaunkönig" sozusagen. Mit einem Boot und ein paar Helfern hält er das 100 Meter lange Heringsleitwerk in Schuss. "Möwenkönig" ist ein anderer: Gerd Ross in Schleswig passt auf, dass auf der Möweninsel niemand die leckeren Möweneier stiehlt - sie stehen unter strengem Schutz.

      Mittwoch, 20.03.19
      17:45 - 18:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie ist der schönste deutsche Ostseefjord: die Schlei. Im Frühjahr blüht an ihren Ufern der Raps. Jedes Jahr im April kommt der Hering zum Laichen in die Schlei. Dann ist Hochsaison für Angler und Fischer, auch für Gerhard Zander. Er ist der Manager des Heringszaunes, der kurz vor Kappeln angelegt ist, der "Zaunkönig" sozusagen. Mit einem Boot und ein paar Helfern hält er das 100 Meter lange Heringsleitwerk in Schuss. "Möwenkönig" ist ein anderer: Gerd Ross in Schleswig passt auf, dass auf der Möweninsel niemand die leckeren Möweneier stiehlt - sie stehen unter strengem Schutz.

       

      Sie ist der schönste deutsche Ostseefjord: die Schlei. Im Frühjahr blüht an ihren Ufern der Raps. Jedes Jahr im April kommt der Hering zum Laichen in die Schlei.

      Dann ist Hochsaison für Angler und Fischer, auch für Gerhard Zander. Er ist der Manager des Heringszaunes, der kurz vor Kappeln angelegt ist, der "Zaunkönig" sozusagen. Mit einem Boot und ein paar Helfern hält er das 100 Meter lange Heringsleitwerk in Schuss.

      "Möwenkönig" ist ein anderer: Gerd Ross in Schleswig passt auf, dass auf der Möweninsel niemand die leckeren Möweneier stiehlt - sie stehen unter strengem Schutz. Morgens um 6.00 Uhr schiebt Horst Vollertsen sein altes Boot ins Wasser. Der Nebenerwerbsfischer holt seine Heringsnetze ein und bringt den Fang gleich rüber nach Kappeln in die Fischräucherei von Friedrich "Fiete" Föh. Schon seit 1911 qualmen dort die Altonaer Räucheröfen.

      Ein Film von Steffen Schneider

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 20.03.19
      17:45 - 18:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2020