• 24.02.2019
      11:30 Uhr
      Feine Dame Fernsehfilm Österreich 2006 | 3sat
       

      Regina Steinberg, 40, hält sich selbst für eine aufopfernde Ehefrau und Mutter. Alle anderen halten sie für eine Egozentrikerin. Ihr Mann liebt sie trotzdem - bis es zum Eklat kommt.

      Als Regina, wohlhabende Zahnarztgattin, vermutet, dass ihr Mann, Dr. Julius Stemberger, ein Verhältnis hat, setzt sie ihre Freundin Nora auf ihn an. Während Regina mit ihrer Mutter auf Kur fährt, sucht Julius Noras Nähe, und Nora wehrt seine Avancen nicht dauerhaft ab. Schließlich kommt Regina dahinter, was sich hinter ihrem Rücken abspielt, und Nora bekommt zu spüren, dass Regina, wenn es um ihre Interessen geht, keine "feine Dame" ist.

      Sonntag, 24.02.19
      11:30 - 13:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Regina Steinberg, 40, hält sich selbst für eine aufopfernde Ehefrau und Mutter. Alle anderen halten sie für eine Egozentrikerin. Ihr Mann liebt sie trotzdem - bis es zum Eklat kommt.

      Als Regina, wohlhabende Zahnarztgattin, vermutet, dass ihr Mann, Dr. Julius Stemberger, ein Verhältnis hat, setzt sie ihre Freundin Nora auf ihn an. Während Regina mit ihrer Mutter auf Kur fährt, sucht Julius Noras Nähe, und Nora wehrt seine Avancen nicht dauerhaft ab. Schließlich kommt Regina dahinter, was sich hinter ihrem Rücken abspielt, und Nora bekommt zu spüren, dass Regina, wenn es um ihre Interessen geht, keine "feine Dame" ist.

       

      Stab und Besetzung

      Regina Steinberg Aglaia Szyszkowitz
      Julius Steinberg Harald Krassnitzer
      Nora Moor Julia Stemberger
      Marcella Steinberg Nora Heschl
      Klara Steinberg Bibiana Zeller
      Regie Xaver Schwarzenberger
      Drehbuch Ulli Schwarzenberger

      Regina Steinberg, 40, hält sich selbst für eine aufopfernde Ehefrau und Mutter. Alle anderen halten sie für eine Egozentrikerin. Ihr Mann liebt sie trotzdem - bis es zum Eklat kommt.

      Als Regina, wohlhabende Zahnarztgattin, vermutet, dass ihr Mann, Dr. Julius Stemberger, ein Verhältnis hat, setzt sie ihre Freundin Nora auf ihn an. Während Regina mit ihrer Mutter auf Kur fährt, sucht Julius Noras Nähe, und Nora wehrt seine Avancen nicht dauerhaft ab. Schließlich kommt Regina dahinter, was sich hinter ihrem Rücken abspielt, und Nora bekommt zu spüren, dass Regina, wenn es um ihre Interessen geht, keine "feine Dame" ist.

      Die Gesellschaftssatire "Feine Dame" schildert - scharfzüngig und wunderbar böse - eine verhängnisvolle Ménage à trois. In den Hauptrollen brillieren Aglaia Szyszkowitz, Harald Krassnitzer und Julia Stemberger.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019