• 23.02.2019
      07:00 Uhr
      nano Moderation: Alexandra Kröber | 3sat
       

      Themen:

      • Risiko künstliche Befruchtung
      • didacta - Digitalisierung an Schulen - pro und contra
      • Slum-Genies
      • aktuell: Japanische Sonde „Hayabusa 2“ landet auf Asteroiden
      • Erhalt alter Nutztierrassen

      Samstag, 23.02.19
      07:00 - 07:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Risiko künstliche Befruchtung
      • didacta - Digitalisierung an Schulen - pro und contra
      • Slum-Genies
      • aktuell: Japanische Sonde „Hayabusa 2“ landet auf Asteroiden
      • Erhalt alter Nutztierrassen

       
      • Risiko künstliche Befruchtung, Teil 1 (ZDF)

      1978 kam das erste künstlich gezeugte Baby zur Welt. Seitdem sind mehr als acht Millionen Kinder mit Hilfe der Reproduktionstechnik gezeugt worden. Doch führt diese Technik möglicherweise zu Schäden und zu Frühgeburten mit allen möglichen Folgen für das Kind? Und wenn ja, wer ist daran schuld: die Technik oder die Eltern? Eine neue Studie will das nun klären.

      • Risiko künstliche Befruchtung, Teil 2 (ZDF)

      Die kürzlich veröffentlichte Lancet-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass es keine erhöhten Risiken bei künstlich gezeugten Kindern gibt. Andere Studien waren zu gegenteiligen Ergebnissen gekommen. Die Lancet-Studie ist deshalb umstritten.

      • didacta - Digitalisierung an Schulen - pro und contra (ZDF)

      Gesellschaftslehre der sechsten Klasse an der Hulda-Pankok-Gesamtschule in Düsseldorf. Das Lehrbuch bleibt hier heute zu, eine App vermittelt den Stoff. PC und Beamer statt Kreide und Tafel. Doch was nützt die smarte Technik, wenn Kinder zwar programmieren können, das Lernen aber möglicherweise verlernen? Zwei wegweisende Universitäts-Studien sind dieser Frage nachgegangen. 84.000 Einzel-Untersuchungen wurden dazu ausgewertet. Das Ergebnis: ernüchternd.

      • Slum-Genies (SRF)

      Der Verein „Mensa“, der größte Club für Hochtalentierte weltweit, sucht in indischen Elendsvierteln Kinder mit besonders hoher Intelligenz und wenn er sie findet, die Genies aus den Slums, dann winkt ein Stipendium.

      • aktuell: Japanische Sonde „Hayabusa 2“ landet auf Asteroiden (ZDF)

      Erleichterung im Kontrollzentrum der japanischen Raumfahrtbehörde: Der Raumsonde „Hayabusa 2“ gelang die Landung auf dem Asteroiden Ryugu. Damit geht die spannende Mission, an der auch deutsche Wissenschaftler beteiligt sind, erfolgreich in die nächste Phase.

      • Erhalt alter Nutztierrassen (ZDF)

      Mitte des vergangenen Jahrhunderts begann der Aufstieg der Hochleistungsnutztiere. Einige wenige Rinder-, Schweine- und Geflügelrassen setzten sich in den modernen Viehbetrieben durch, während alle übrigen Rassen, die weniger Fleisch, Milch oder Eier lieferten, immer weiter verdrängt wurden.

      Die Welt von morgen

      Magazin

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2019