• 15.01.2014
      21:05 Uhr
      Chronik eines Missbrauchs Schweizer Verbrechen im Visier | 3sat
       

      3sat verfolgt in der Dokumentation "Chronik eines Missbrauchs" den Fall des Schweizer Schulsozialarbeiters, der in den vergangenen 17 Jahren mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll.

      Mittwoch, 15.01.14
      21:05 - 21:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      3sat verfolgt in der Dokumentation "Chronik eines Missbrauchs" den Fall des Schweizer Schulsozialarbeiters, der in den vergangenen 17 Jahren mehrere Kinder sexuell missbraucht haben soll.

       

      Das Tabu des sexuellen Missbrauchs an Kindern stellt alle Betroffenen und auch die Untersuchungsbehörden vor schwierige menschliche und juristische Probleme. Der neuste Fall von bekannt gewordenem sexuellem Missbrauch an Kindern löste in der Deutschschweiz Entsetzen aus. Der mutmaßliche Täter ist kein offensichtlich "böser" Mann, sondern im Gegenteil ein allseits beliebter Schulsozialarbeiter, der über Jahre an verschiedenen Schulen in verschiedenen Kantonen unterrichtet hatte. Im März 2013 gab die Polizei bekannt, dass eine Mutter in Bern wegen sexueller Übergriffe auf ihren Sohn Anzeige erstattet habe. Bei den darauf folgenden Ermittlungen konnte die Polizei insgesamt 21 Opfer ausfindig machen. Entscheidende Hinweise kamen von einer Polizeibehörde aus dem Ausland, die die Schweizer Behörden auf pädopornografisches Material aufmerksam machte, das in Internetforen getauscht worden war und auf welchem der mutmaßliche Täter erkannt wurde. Mittlerweile ist der Beschuldigte geständig. Wie ist es möglich, dass ein Mensch über 17 Jahre lang Kinder sexuell missbraucht, ohne dass er gefasst wird? Der beschuldigte Schulsozialarbeiter sitzt seit eineinhalb Jahren in Untersuchungshaft. Vor einer Verurteilung gilt die Unschuldsvermutung. Dennoch zeigt der Fall exemplarisch, wie schwierig es in Verdachtsfällen von sexuellem Missbrauch an Kindern ist, dass die Verbrechen überhaupt ans Licht kommen, und wie lange es dauern kann, bis es zu einer Anklage und am Schluss vielleicht zu einer Verurteilung kommt.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.01.14
      21:05 - 21:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021