• 16.01.2014
      05:05 Uhr
      Das Bronzekartell - Wirtschaftsboom am Mittelmeer Ein Film von Gerhard Rekel | 3sat
       

      Bereits im Altertum war der Handel mit Metallen ein Industriezweig mit effektiven Abbauverfahren, aufwendigen Schmelztechniken und einem ausgeklügelten Vertriebssystem. Seit etwa 1800 vor Christus florierte über den See- und Landweg ein perfekt organisierter Warenfernverkehr zu den wichtigsten Häfen rund um das östliche Mittelmeer.

      Donnerstag, 16.01.14
      05:05 - 06:20 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Bereits im Altertum war der Handel mit Metallen ein Industriezweig mit effektiven Abbauverfahren, aufwendigen Schmelztechniken und einem ausgeklügelten Vertriebssystem. Seit etwa 1800 vor Christus florierte über den See- und Landweg ein perfekt organisierter Warenfernverkehr zu den wichtigsten Häfen rund um das östliche Mittelmeer.

       

      Das frühzeitliche Wrack der "Uluburun", 1982 in den Gewässern unweit der türkischen Hafenstadt Bodrum entdeckt, dokumentiert beispiellos die Vielfalt an Waren, die in jener Epoche den Weg über das weit gespannte Handelsnetz nahmen. Vor allem Zinn aus Persien und Usbekistan sowie Kupfer aus Zypern waren Verkaufsschlager. Denn aus den beiden Rohstoffen hatten findige Schmiede einen neuen Werkstoff legiert: Bronze.

      Die Dokumentation "Das Bronzekartell - Wirtschaftsboom am Mittelmeer" erzählt die Geschichte einer Ära, in der revolutionäre Errungenschaften die damalige Welt eroberten und die Entwicklung der Menschheitsgeschichte nachhaltig beeinflussten.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.01.14
      05:05 - 06:20 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021