• 26.01.2019
      04:55 Uhr
      Comedy Newcomer 3sat
       

      Premiere für zehn Comedy-Newcomer auf der Bühne des "hr-Treffs" beim Hessentag 2017 in Rüsselsheim. Die meisten von ihnen sind waschechte Hessen, manche stehen erstmals vor der Kamera. Mit ihrer Performance, ihren Geschichten, ihren Stand-ups attackieren sie das Zwerchfell und die Lachmuskeln des Publikums.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 26.01.19
      04:55 - 05:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Premiere für zehn Comedy-Newcomer auf der Bühne des "hr-Treffs" beim Hessentag 2017 in Rüsselsheim. Die meisten von ihnen sind waschechte Hessen, manche stehen erstmals vor der Kamera. Mit ihrer Performance, ihren Geschichten, ihren Stand-ups attackieren sie das Zwerchfell und die Lachmuskeln des Publikums.

       

      Premiere für zehn Comedy-Newcomer auf der Bühne des "hr-Treffs" beim Hessentag 2017 in Rüsselsheim. Die meisten von ihnen sind waschechte Hessen, manche stehen erstmals vor der Kamera. Mit ihrer Performance, ihren Geschichten, ihren Stand-ups attackieren sie das Zwerchfell und die Lachmuskeln des Publikums.

      So "berichtet" der türkischstämmige Comedian Cüneyt Akan auf urkomische Weise von den täglichen Vorurteilen der eigenen deutschen Ehefrau. Und während der Musik-Kabarettist Pascal Franke das Geheimnis lüftet, warum Herkules eigentlich ein armer Wicht ist, sorgt das Duo Susanne Hasenstab & Emil Emaille für reichlich humoristischen Zündstoff in Sachen "Salafisten" und "Arnold" Hitler.

      Der "ewige Student" und Poetry-Slamer Jan Cönig erteilt Nachhilfeunterricht, wie man sich jederzeit gekonnt und vor allem grundlos ärgern kann. Und Raban Clemse-Lebemann trifft den Nagel auf den Kopf, wenn er die traditionell unfreundlichen Service-Kräfte in den Frankfurter Apfelweinkneipen zur Lachnummer macht.

      Mit seinen dadaistischen Gaga-Wortspielen versetzt der Poetry-Slammer Marten de Wall die Zuschauer in Lach-Trance, während das Frankfurter Power-Paket Angelina Bell unter heftigem Verstoß gegen die "Political Correctness" laut über sich selbst lacht und das Publikum dabei schallend mitreißt. Philosophisches der ganz eigenen Art bietet der Mannheimer Singer, Songwriter und Komiker Jacob Mayer; dessen Mantras sind derart "cool und easy", dass sie sich gleich zum Mitsingen für alle eignen. Last but not least schließt ein gewisser "Kevin" aus Köln den bunten Reigen der Comedy-Newcomer. Kevin wie? Kevin wer? Antwort: Kevin Ray.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 26.01.19
      04:55 - 05:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2019