• 17.01.2019
      22:25 Uhr
      Sherlock - Im Zeichen der Drei Spielfilm Großbritannien 2013 (Sherlock - The Sign of Three) | 3sat
       

      Selbst Sherlock Holmes kann nicht jeden Fall aufklären. Auf der Hochzeitsfeier seines Freundes John Watson plaudert der Detektiv über Verbrechen, die ihm trotz seiner genialen Deduktionsfähigkeit ein Rätsel geblieben sind. Während Holmes die seltsamen Fälle rekapituliert, kommt er wider Willen einem teuflischen Plan auf die Spur. Der mutmaßliche Mörder hat es auf einen der Hochzeitsgäste abgesehen. Dieser furiose Krimi aus der weltweit gefeierten BBC-Reihe "Sherlock" steht ganz im Zeichen der Hochzeit von John Watson, in deren Verlauf es der "Dramaqueen" Sherlock gelingt, zwei alte, bisher ungelöste Fälle aufzuklären.

      Donnerstag, 17.01.19
      22:25 - 23:50 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Selbst Sherlock Holmes kann nicht jeden Fall aufklären. Auf der Hochzeitsfeier seines Freundes John Watson plaudert der Detektiv über Verbrechen, die ihm trotz seiner genialen Deduktionsfähigkeit ein Rätsel geblieben sind. Während Holmes die seltsamen Fälle rekapituliert, kommt er wider Willen einem teuflischen Plan auf die Spur. Der mutmaßliche Mörder hat es auf einen der Hochzeitsgäste abgesehen. Dieser furiose Krimi aus der weltweit gefeierten BBC-Reihe "Sherlock" steht ganz im Zeichen der Hochzeit von John Watson, in deren Verlauf es der "Dramaqueen" Sherlock gelingt, zwei alte, bisher ungelöste Fälle aufzuklären.

       

      Kombinieren, deduzieren und Spuren lesen: Das sind Sherlock Holmes' (Benedict Cumberbatch) Stärken. Die Rolle des Trauzeugen, der auf der Hochzeitsfeier seines Freundes John Watson (Martin Freeman) eine gefühlvolle Rede halten soll, stellt ihn vor Probleme. In seiner Not besinnt er sich auf ungelöste Fälle: Ein Leibgardist der Königin wähnte sich von einem mysteriösen Stalker verfolgt und bat Sherlock um Hilfe. Trotz seiner Genialität konnte der Detektiv weder den Mordanschlag auf den Wachmann verhindern noch Tatwaffe, Tathergang und Täter ausfindig machen. Ebenso rätselhaft ist der Fall des "Eintagsfliegen-Mannes". Dieser verabredete sich in den Wohnungen kürzlich Verstorbener mit Frauen zu einem romantischen Rendezvous und verschwand danach spurlos - die Auserwählten glaubten hinterher, mit einem Geist zusammen gewesen zu sein.

      Gebannt lauschen die Hochzeitsgäste den Geschichten Sherlocks, dem während des Erzählens plötzlich bewusst wird, welche Indizien er übersah. In beiden Fällen war derselbe Unbekannte aktiv. Das Phantom wird wieder zuschlagen - hier und jetzt auf der Hochzeitsfeier. Sherlock bleibt nicht viel Zeit, um herauszufinden, wer das Opfer ist und auf welche Art es sterben soll.

      In "Sherlock - Im Zeichen der Drei" steht der berühmte Detektiv vor einer ungeahnten Herausforderung: Während ihn zwei unaufgeklärte Fälle auf die Spur eines weiteren Verbrechens führen, muss er seinen treuen Freund Watson in den Hafen der Ehe verabschieden. Die geschickt modernisierte Kriminalgeschichte nach Motiven von Sir Arthur Conan Doyle überzeugt durch ihren typisch britischen Humor. Neben Benedict Cumberbatch als obsessivem Schnelldenker spielt wieder "Hobbit"-Star Martin Freeman, dessen Lebenspartnerin Amanda Abbington auch seine Filmbraut Mary verkörpert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 17.01.19
      22:25 - 23:50 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019